„Job-Infotag“ am 24. Februar an der Universität Paderborn

 |  VeranstaltungenVeranstaltungenInformationsveranstaltungPressemitteilungen

Rotary-Clubs, Agentur für Arbeit Paderborn und Universität laden auf den Campus ein

Die vier Rotary-Clubs aus Paderborn, die Agentur für Arbeit und die Universität laden am Samstag, 24. Februar, wieder zum Berufsinformationstag auf den Campus an der Warburger Straße ein. Rund 50 Referent*innen aus den verschiedensten Berufsgruppen – Rotarier wie Nicht-Rotarier – stellen ein breites Spektrum an Tätigkeiten vor und helfen damit bei der Berufs- oder Studienorientierung.

Auf dem Programm stehen Vorträge, Seminare und individuelle Beratungsgespräche. Mitarbeiter*innen der Agentur für Arbeit Paderborn stehen für Auskünfte zur Verfügung, die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität informiert über einzelne Studiengänge. Das Studierendenwerk Paderborn klärt über Studienfinanzierungsmöglichkeiten wie BAföG, Stipendien oder Studienkredite auf.

Die Seminare, in denen erfahrene Expert*innen, Job-Profis und Azubis von ihren Berufen berichten, finden jeweils um 10 Uhr, 11 Uhr und 12 Uhr statt. Die Berufsfelder reichen von Architektur über Medizin bis hin zum öffentlichen Dienst.

Jede Veranstaltung wird dreimal zu unterschiedlichen Zeiten wiederholt. Interessierte können im Anschluss an die Vorträge Fragen zu Ausbildungsinhalten oder Karrierechancen stellen. Referent*innen aus den einzelnen Berufssparten stehen außerdem für persönliche Gespräche zur Verfügung. Der Job-Infotag endet mit einer großen Verlosung gegen 13 Uhr.

Alle Informationen gibt es unter: https://www.job-infotag.com/

Foto (Universität Paderborn, Tanja Dittmann): Freuen sich auf viele Besucher*innen: Prof. Dr. Birgitt Riegraf (Präsidentin Universität Paderborn), Patrick Wilk (Präsident Rotary Club Paderborn) Dr. Gerhard Sandmann (Präsident Rotary-Club Paderborn-Kaiserpfalz), Thomas Rimpel (Präsident Rotary-Club Paderborn-Bürener-Land) und Heinz Thiele (Geschäftsführer Arbeitsagentur Paderborn).