Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Einzigartige Fächervielfalt in den Wirtschaftswissenschaften

Sie wollen die Wirtschaft von morgen gestalten? Wir bringen Ihnen die notwendigen Grundlagen bei! Als einer der größten wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche Deutschlands bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten zu einer digitalen, nachhaltigen und transparenten Wirtschaft beizutragen. Überzeugen Sie sich selbst!

Wählen Sie aus 5 Studiengängen und einem Anteilsfach. Nach sechs Semestern können Sie in den Beruf einsteigen oder in einen weiterführenden Master.

10 Studiengänge + 1 Anteilsfach = zehn Möglichkeiten zur individuellen Profilierung. Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie einen Studienverlauf nach Ihren Interessen und Stärken!

Als eine der wenigen Fakultäten in Deutschland bieten wir ein strukturiertes Promotionsstudium. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre fachlichen Kenntnisse im Umfang von 30 ECTS-Punkten zu vertiefen und sich somit das Rüstzeug für Ihre Forschungsaktivitäten anzueignen.

Anna Sophies Weg von Paderborn nach Kolumbien

Bereits vor acht Jahren hat Anna Sophie Steuber ihr International Business Studies (IBS) Studium an der Universität Paderborn beendet. Während ihrer Zeit in Paderborn vereinte die gebürtige Hamburgerin, die in Nordhessen aufgewachsen ist, grundlegendes Wirtschaftswissen mit den Fremdsprachen Englisch und Spanisch und ist heute in Kolumbien Zuhause. Anna Sophie hat uns erzählt, wie sie ihr Weg nach Südamerika führte und wie das IBS Studium ihr dabei geholfen hat.

Was ein Praxissemester im Master of Education besonders macht

Im vergangenen Wintersemester hat Franziska ihr Studium für Lehramt an Berufskollegs erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Studienfach Deutsch wählte die 26-Jährige die berufliche Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft, um den Schüler*innen am Berufskolleg zukünftig wirtschaftliche Zusammenhänge beizubringen. Den Traum, als Lehrerin vor der Klasse zu stehen, verfolgt Franziska immer noch, jedoch hat sie sich zunächst dafür entschieden, sich an der Universität weiterzuentwickeln.

Wie kann so ein wirtschaftswissenschaftliches Studium eigentlich aussehen?

Unsere Studierenden und Alumi erzählen ihre spannenden Geschichten. Lassen Sie sich von unseren wiwi.stories inspirieren und entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen ein Studium an der UPB bietet.

Sie haben noch Fragen?

Sie können jederzeit einen persönlichen Beratungstermin mit unserem Studienbüro vereinbaren. Die Kolleg*innen beraten Sie zu Studieninhalten, Zugangsvoraussetzungen, Studienplanung oder der Anrechnung von Studienleistungen aus einem vorherigen Studium.

Die Universität der Informationsgesellschaft