Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter besser verstehen und erfolgreich gestalten

Starke Kundenbeziehungen spielen eine Schlüsselrolle für den Unternehmenserfolg. In unserer Forschung beschäftigen wir uns mit Fragestellungen des Beziehungsmarketing. Das Beziehungsmarketing umfasst alle Aktivitäten von Unternehmen, die dem Aufbau, der Entwicklung und der Beibehaltung erfolgreicher Kundenbeziehungen dienen. Wir möchten mit unseren wissenschaftlichen Erkenntnissen dazu beitragen, sowohl die intendierten als auch die nicht-intendierten Effekte des Beziehungsmarketing besser zu verstehen und somit Kundenbeziehungen erfolgreich gestalten zu können. Einen Schwerpunkt unserer Forschung bilden die vielfältigen Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation für Kundenbeziehungen. Unserer Leidenschaft für Marketing und Kundenbeziehungen liegt dabei ein ganzheitliches Wertverständnis zugrunde. So sind wir überzeugt davon, dass Marketing individuellen, kollektiven und gesellschaftlichen Wert stiften kann und muss.
 

Aktuelles

24.06.2024

Be­wer­bun­gen für Ab­schluss­a­r­bei­ten sind ab so­fort mög­lich

Mehr erfahren
21.06.2024

The­­men für Ba­che­lor- und Mas­ter­a­r­­bei­ten ver­­öf­­fent­­licht

Mehr erfahren
08.05.2024

Herz­lich will­kom­men an un­se­rer Uni­ver­si­tät, Prof. Zon­dag und Prof. Eckert!

Mehr erfahren
18.06.2024 - 18.06.2024

Gast­vor­tag „Be­ha­vi­oral Pri­cing“ von Dr. Mar­kus Hu­se­mann-Ko­petz­ky im Mo­dul „Mar­ke­ting­for­schung“

Mehr erfahren
13.05.2024 - 13.05.2024

Gast­vor­tag “The 4 Ps in Prac­ti­ce: Mar­ke­ting in the Air­li­ne In­dus­try” von Rob Brit­ton, Ph.D. im Mo­dul „Ser­vices Mar­ke­ting“

Mehr erfahren
Weitere Neuigkeiten

Unsere Forschung: International referiert und managementrelevant

Wir betreiben international referierte Forschung zu managementrelevanten Themen des Beziehungsmarketing. Ziel unserer Forschung ist es, aus unserer Beziehungsmarketingperspektive heraus neue Erkenntnisse zu generieren, die für Marketingforschung und -praxis sowie für die Gesellschaft einen Nutzen stiften.

For­schungs­pro­fil

For­schungs­pro­jek­te

Pu­bli­ka­ti­o­nen

Unsere Lehre: Forschungsbasiert und praxisnah

Mit unserem Lehrportfolio möchten wir unsere Studierenden für das Marketing begeistern. In unseren Lehrveranstaltungen kommt eine Vielzahl von Lehrkonzepten und -methoden zum Einsatz, die es unseren Studierenden ermöglichen, Fähigkeiten und Kompetenzen aufzubauen, um in der Marketingpraxis fundierte, evidenzbasierte und damit bessere Managemententscheidungen zu treffen.

Studierende sitzen im Q1-Foyer und lernen und unterhalten sich

Lehr­pro­fil

Zum Lehrprofil

Lehr­an­ge­bot

Zum Lehrangebot
Studierende bei ihrer Absolventenfeier.

Ab­schluss­a­r­bei­ten

Zu den Abschlussarbeiten
Mitarbeitende tauschen sich aus.

Mar­ke­tings­pe­zi­a­li­sie­rung/-schwer­punkt

Marketingspezialisierung

Unsere Praxis: International vernetzt und regional verbunden

Der Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Unternehmenspraxis ist uns ein besonderes Anliegen. In unserer Forschung und Lehre arbeiten wir deshalb regelmäßig und auf vielfältige Weise mit regionalen wie internationalen Unternehmen verschiedener Branchen zusammen.

Wis­sen­schaft­s­trans­fer

Zum Wissenschaftstransfer
Vier Personen auf einer Bank, auf Smartphone, Tablet oder Notebook blickend.

Netz­werk

Zum Netzwerk
Vortrag im Rahmen der Initiative „Neue Mobilität Paderborn“ (NeMo Paderborn).

Ko­ope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten

Kooperationsmöglichkeiten
Personen in der Bibliothek der Universität Paderborn.

Res­sour­cen

Zu den Ressourcen

Unser Team

Prof. Dr. Lena Steinhoff

Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing und Digital Transformation

Mehr zur Person

Andrea Hampel

Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing und Digital Transformation

Mehr zur Person

Dr. Carina Witte

Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing und Digital Transformation

Mehr zur Person

Edna Ozuna

Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing und Digital Transformation

Mehr zur Person

Corinna Pietsch

Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing und Digital Transformation

Mehr zur Person