Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Fachliche Tiefe und wissenschaftlicher Anspruch!

In einer Regelstudienzeit von vier Semestern ermöglichen Ihnen unsere Masterstudiengänge eine individuelle Profilierung in der Vielfalt der Wirtschaftswissenschaften. Ein umfangreiches Angebot an Projekt- und Praxisseminaren, Fallstudien und Planspielen bieten Ihnen eine praxisorientierte Lehre, die Sie auf einen Berufseinstieg bestmöglich vorbereitet. Gleichzeitig eröffnen Ihnen die zahlreichen Methodenmodule und Seminare aber auch eine forschungsorientierte Ausbildung für einen Weg in die Wissenschaft! Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie Ihren Studienverlauf nach Ihren Interessen und Stärken!

Internationale Studienprogramme

Alle Studiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ermöglichen die Einbindung ausländischer Studienleistungen und eine internationale Profilierung. Darüber hinaus bietet die Fakultät drei Studienprogramme an, die explizit auf Internationalisierung ausgerichtet sind.

Grundsätzlich ist für den Zugang zu einem Master­studien­gang ein abgeschlossenes Hochschulstudium er­for­der­lich. Die Zugangsvoraussetzungen sind dabei sehr unterschiedlich und Sie sollten sich frühzeitig damit auseinandersetzen.

Alle Informationen zum Masterzugang für interne, externe und internationale Bewerber*innen.

„Jede Idee ist letztlich nur so gut, wie sie vom Markt angenommen und angesehen wird. Sie sollte also nicht allein im stillen Kämmerchen entwickelt werden.“

Seit 2018 arbeitet Jona Vogel, der gerade an seiner Masterarbeit am Lehrstuhl für International Business schreibt, bereits gemeinsam mit seinem Team an einer anfänglichen Idee, die mittlerweile mehr und mehr zu einem marktfähigen Produkt heranwächst. Das Ziel des Start-ups ENERVATE besteht darin, eine Abwendung von Energieträgern zu ermöglichen, die für einen großen Teil der CO2-Emissionen verantwortlich sind.

Wie auch du fernab der Heimat ehrenamtlich tätig sein und dich selbst weiterentwickeln kannst

Neue Eindrücke sammeln, sich selbst weiterentwickeln und anderen Menschen helfen - und das alles in Uganda! Schon vor ihrem Studium hat Leonie sich mit sozialen Ungleichheiten beschäftigt und sich selbst als Ziel gesetzt, dies zu verändern. Vor vier Jahren wurde sie auf den gemeinnützigen Paderborner Odissa-Charles Verein aufmerksam und fliegt seitdem für mehrere Wochen im Jahr nach Uganda, um vor Ort zu unterstützen.

Wie kann so ein wirtschaftswissenschaftliches Studium eigentlich aussehen?

Unsere Studierenden und Alumi erzählen ihre spannenden Geschichten. Lassen Sie sich von unseren wiwi.stories inspirieren und entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen ein Studium an der UPB bietet.

Sie haben noch Fragen?

Persönliche Beratung

Sie können jederzeit einen persönlichen Beratungstermin mit unserem Studienbüro vereinbaren. Die Kolleg*innen beraten Sie zu Studieninhalten, Zugangsvoraussetzungen, Studienplanung oder der Anrechnung von Studienleistungen aus einem vorherigen Studium.

Die Universität der Informationsgesellschaft