Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Department 1: Management

Das Department für Management der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gliedert sich in acht Lehrstühle zu den Fachgebieten Marketing, Dienstleistungsmanagement, Personalwirtschaft, Organisation und Unternehmensführung, Corporate Governance, Managerial Economics, International Business und einer Juniorprofessur im Fachgebiet Organizational Behavior. Die Professur zu International Business befindet sich derzeit im Besetzungsverfahren. Mit der Schaffung von Lehrstühlen zu den Themen Corporate Governance, Managerial Economics und International Business finden sich im Department aktuelle und innovative Lehr- und Forschungsschwerpunkte, die in diesem Umfang einmalig im deutschsprachigen Raum sind. Das Lehrangebot des Departments erstreckt sich über ein breites Themenfeld aus dem Bereich des Managements. Um die Internationalität der Lehre zu erhöhen, werden in zunehmendem Maße englischsprachige Veranstaltungen angeboten. Darüber hinaus werden auch Veranstaltungen konzipiert, in denen die Studierenden bei Forschungsprojekten aktiv mitwirken, um die Lehre eng mit der Forschung zu verzahnen. Die Integration von Fallstudien und Praktikervorträgen stellt die Brücke zwischen den vermittelten theoretischen Lehrkonzepten und der Praxis her.

Aktuelles aus dem Department Management

Forschung

Publikation im Journal of Marketing Behavior

| Dr. Markus Husemann-Kopetzky hat gemeinsam mit Dr. Sören Köcher von der TU Dortmund das Paper „Price Endings that Matter: A Conceptual Replication of Implicit Egotism Effects in Pricing“ im Journal of Marketing Behavior publiziert. In dem Beitrag...

Keynote Speech auf der 46. EMAC Konferenz

| Im Rahmen der 46. Jahrestagung der European Marketing Academy (EMAC) hat Prof. Dr. Andreas Eggert gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kleinaltenkamp (FU Berlin) und Prof. Dr. Wolfgang Ulaga (Arizona State University) eine Keynote Speech für die...

Standardwerk zum Kundenwert in 4. Auflage erschienen

| Die Bewertung von Kundenbeziehungen gehört zu den zentralen Herausforderungen im Marketing. Soeben ist die vierte Auflage des von Prof. Dr. Sabrina Helm (University of Arizona), Prof. Dr. Bernd Günter (Universität Düsseldorf) und Prof. Dr. Andreas...

Lehre

Studentische Hilfskräfte gesucht

| Wir suchen für das Wintersemester 2017/2018 zwei studentische Hilfskräfte, die Freude und Interesse am Fach Marketing haben. Das Aufgabengebiet umfasst die Planung und Durchführung des Lerncoachings für den Teilbereich "Marketing" des Moduls...

Ringvorlesung am 11. Juli: Gewerkschafter blickt auf „digitale Transformation“

| Am Dienstag, 11. Juli, ist Oliver Dietrich von der IG Metall Bielefeld zu Gast bei der Paderborner Ringvorlesung Wirtschaftsethik. Er spricht zum Thema „Vorausschauend mitgestalten: IG Metall, Betriebsräte und Beschäftigte in der digitalen...

Gastvortrag „From Data to Insights to Actions – Trends im CRM“ von Dr. Jens Cornelsen, defacto digital research GmbH

| Im Rahmen unseres Mastermoduls W4116 Relationship Marketing: Understanding and Managing Customer Loyalty freuen wir uns darauf, am kommenden Donnerstag, den 6. Juli 2017, Dr. Jens Cornelsen an unserem Lehrstuhl begrüßen zu dürfen. Dr. Cornelsen ist...

Allgemeines

Vortrag "Von Big Data zu Smart Data - vom unbekannten Kunden zum Kundensegment" von Peter Kothe, AZ Direct GmbH Gütersloh

| MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis veranstaltet am 5. Juli 2017 um 16 Uhr den Vortrag "Von Big Data zu Smart Data - vom unbekannten Kunden zum Kundensegment" von Peter Kothe, AZ Direct GmbH. Der Vortrag gibt Einblicke in die Nutzung von...

Industry 4 you? - oikos Heldentag 2017

| Am 23. Juni wird der alljährliche Heldentag unter dem Motto "Industry 4 you? Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft" zum fünften Mal in Folge an der Universität Paderborn stattfinden. Rund um den Heldentag werden spannende Workshops und Keynotes...

Studentische Hilfskräfte zur Unterstützung des Lehrstuhls für Corporate Governance gesucht

| Der Lehrstuhl für Corporate Governance sucht ab dem Sommersemester 2017 drei studentische Hilfskräfte (je 9,5 Stunden pro Woche). Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.    

Departmentsprecher

Prof. Dr. Martin Schneider

Personalwirtschaft

Martin Schneider
Telefon:
+49 5251 60-2929
Telefon:
05251602930
Fax:
+49 5251 60-3240
Büro:
Q3.331
Web:

Sprechzeiten:

Montag 11-13 Uhr nach persönlicher Vereinbarung per Email

Veranstaltungen
    Keine Veranstaltungen verfügbar.

Die Universität der Informationsgesellschaft