Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

Der Management-Master bietet dir branchen- und bereichsübergreifende Kenntnisse der Organisationsführung. Zusätzlich eignest du dir spezifisches Know-How für dein individuelles Profil an, indem du zwei unserer fünf Schwerpunkte kombinierst.

Regelstudienzeit

4 Semester (120 ECTS), in der Regel also 2 Jahre

Studienbeginn

halbjährlich im Wintersemester und Sommersemester

Auslandsaufenthalt

ein Auslandsaufenthalt ist optional möglich

Sprache

Deutsch

Zulassungsbeschränkung

zulassungsfrei

Zugangsvoraussetzungen

Formale Voraussetzungen

Die formalen Zugangsvoraussetzungen umfassen

  • einen erfolgreichen Abschluss eines Bachelorstudiengangs der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn oder
  • einen erfolgreichen Abschluss eines gleichwertigen oder vergleichbaren forschungsorientierten Studiengangs der Wirtschaftswissenschaften oder eines einschlägigen Studiengangs.

Du wirst in den M. Sc. Management zugelassen, wenn du

  • zu den besten 35%* des Bachelor-Jahrgangs gehörst oder
  • mindestens die Note 2,3 hast.

 

Inhaltliche Voraussetzungen

  Mind. ECTS-Punkte

Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre

80 ECTS-Punkte

- davon aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre 45 ECTS-Punkte
Quantitative Methoden (Statistik und Mathematik, keine Wirtschaftsinformatik) 20 ECTS-Punkte
Bachelorarbeit 8 ECTS-Punkte

Die Feststellung über die Voraussetzungen trifft der Prüfungsausschuss. Fehlen Leistungspunkte im Umfang von bis zu 30 ECTS-Punkten, kann der Prüfungsausschuss im Benehmen mit der Kandidatin bzw. dem Kandidaten festlegen, welche zusätzlichen Leistungen als weitere Voraussetzung für die Einschreibung erbracht werden müssen. Alle Informationen zum sogenannten Übergangssemester findest du in den Bewerbungsinformationen für externe Studierende.

 

Bewerbung und Einschreibung

Ab sofort kannst du dich für den M. Sc. Management bewerben.

Wir freuen uns, dass du dich für einen Masterstudiengang an unserer Fakultät interessierst! Alle Informationen für einen einfachen Übergang haben wir dir auf unseren Seiten zum Thema Zugang zum Masterstudium zusammengefasst. Dort findest du Informationen für interne, externe und internationale Bewerber*innen.

Wenn Sie vorab prüfen lassen möchten, ob Sie die inhaltlichen und formalen Zugangsvoraussetzungen für einen Studiengang erfüllen, senden Sie bitte Ihre Notenübersicht aus dem Bachelor an das Studienbüro.

Präsentationsfolien der Infoveranstaltung

Der M. Sc. Management bietet euch branchen- und bereichsübergreifende Kenntnisse der Organisationsführung. Zusätzlich eignet ihr euch spezifisches Know-How für euer individuelles Profil an, indem ihr zwei der fünf möglichen Schwerpunkte kombiniert. Der Masterstudiengang startet voraussichtlich im Wintersemester 2021/22. Wir gehen aktuell davon aus, dass eine Bewerbung ab dem 01. Juli 2021 möglich sein wird.

Die Studiengangsverantwortliche Prof. Dr. Kirsten Thommes und das Studienbüro haben euch am 17. Juni  Einblicke in die Studieninhalte, Berufsperspektiven und Zugangsvoraussetzungen gegeben.

Präsentationsfolien der Veranstaltung

WORUM GEHT’S?

Du willst später Verantwortung übernehmen und mit deinen Managementkompetenzen zum Erfolg einer Organisation beitragen? Du möchtest leitende Tätigkeiten im Marketing und Vertrieb, im Personalwesen oder im Bereich der strategischen Organisationsgestaltung und -entwicklung übernehmen? Wir vermitteln dir branchen- und bereichsübergreifende Kenntnisse der Organisationsführung und fördern mit der Wahl zweier Schwerpunkte deine Profilbildung. Dabei werden dir Kernkompetenzen für deine berufliche Tätigkeit im Management von Organisationen ab dem mittleren Management aufwärts vermittelt.

Wie sollte ich ein Unternehmen strukturieren, um die gesteckten Ziele zu erreichen? Wie bilde ich die besten Teams? Wie kann ich Manager*innen zu ethischem Verhalten motivieren? Wie schaffe ich es, Kunden langfristig an mein Unternehmen zu binden und sind analoge Geschäftsmodelle noch aktuell? Fragen wie diese zeigen die Vielfältigkeit des Managementalltags und geben einen Einblick in unsere drei großen Majorbereiche Marketing, Organizational Development und Human Resource Management.

Da Entscheidungen in Leitungspositionen aber stets die Auseinandersetzung mit komplexen Zusammenhängen erfordern, schärfst du deinen interdisziplinären Blick durch die Wahl eines zusätzlichen Minors. Dieser kann entweder aus den drei zuvor genannten Majors gewählt werden oder aus den Schnittstellenthemen Ethics & Sustainability bzw. Digital Innovation & Analytics. Durch die Kombination methodischer und fachlicher Kenntnisse soll gewährleistet werden, dass du problem- und zielorientiert in den oben genannten Berufsfeldern agieren kannst. Neben dem Erwerb von Fachkompetenzen macht sich der Studiengang „Management“ die Vermittlung von Problemlösungskompetenz zur Aufgabe, um Entscheidungsprobleme analytisch erfassen und erfolgreich lösen zu können.

Im Laufe deines Studiums eignest du dir somit grundlegendes Managementwissen, spezifisches Know-How in deinen gewählten Schwerpunkten sowie methodische Fertigkeiten an. Während der integrierten Gruppenarbeiten lernst du zusätzlich, komplexe Lösungsvorschläge im Team zu erarbeiten, sie an Entscheidungsgremien oder Kund*innen zu kommunizieren und den Entscheidungsprozess zu moderieren. Diese Sozial- und Schlüsselkompetenzen sind bei Manager*innen in allen Bereichen gefragt.

 

WIE IST MEIN STUDIUM AUFGEBAUT?

Am Ende deines Management-Studiums sollst du eine klare Vorstellung davon haben, welche Tätigkeiten Management umfasst, warum gutes Management erforderlich ist und wodurch es beeinflusst wird. Dazu dienen unsere Management-Pflichtmodule. Gemeinsam mit den anderen Management-Studierenden lernst du, warum es überhaupt Unternehmen und Institutionen gibt und welche Verantwortung und Funktionen sie in der Gesellschaft übernehmen. Ein besonderes Highlight ist die jährliche Marketing & Management Challenge, in der du im Team Lösungen für reale unternehmerische Problemstellungen erarbeitest.  Ein besonderer Fokus liegt dabei auf ethischen, ökologischen und sozialen Fragestellungen, weshalb wir hier eng mit gemeinnützigen Organisationen kooperieren.

In dem Management Capstone Course im zweiten Studienjahr verknüpfen wir die verschiedenen Teilbereiche der Managementdisziplinen und setzen euch zu „Multi-Kompetenz-Teams“ zusammen. Gemeinsam diskutiert ihr Fallstudien realer Managementprobleme und erarbeitet forschungsorientiert geeignete Handlungsvorschläge.

Major und Minor zur Profilierung

Neben grundlegenden Managementkenntnissen sollst du am Ende deines Studiums deine eigene Rolle im Management klar verorten können. Hierzu schärfst du dein Profil und dein Fachwissen durch die Verknüpfung zweier Schwerpunkte - der Kombination von Major und Minor. So eignest du dir Spezialwissen aus mehr als einem Funktionsbereich der Managementdisziplinen an. Zur Auswahl stehen dir die folgenden Disziplinen, wobei Major und Minor nicht übereinstimmen dürfen.

Marketing (als Major und Minor wählbar)

„Marketing“ bietet dir umfassende Kenntnisse aus dem Bereich der Markt- und Kundenforschung sowie des Dienstleistungs- und Kundenmanagements. Module aus dem Bereich des Innovations- und Technologiemanagements runden deine Profilbildung ab.

Organizational Development (als Major und Minor wählbar)

„Organizational Development“ eröffnet dir insbesondere durch die Kombination mit einem Minor vielschichtige berufliche Perspektiven sowohl in Unternehmensleitungen als auch in Beratungsgesellschaften sowie der strategischen Organisationsgestaltung und -entwicklung. Entrepreneurship und Unternehmensgründung sind wichtige Bestandteile dieser Profilierung.

Human Resource Management (als Major und Minor wählbar)

Dieses Themengebiet eröffnet dir ein umfassendes Wissen über Beschäftigungssysteme und die Personalwirtschaft, aber auch über Organisationales Verhalten, Bildungsmanagement oder Arbeits- und Personalpsychologie.

Ethics & Sustainability (nur als Minor wählbar)

Mit diesem Minor bekommst du einen Einblick in gesellschaftlich wichtige und relevante Themen aus dem Bereich der Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie des Social Entrepreneurship, lernst aber auch interreligiöse Perspektiven und den Zusammenhang von Spiritualität und Management kennen. Auch nachhaltige Dienstleistungen und innovative Lösungen für gesellschaftliche, soziale und ökologische Probleme sind Bestandteil der Lehre.

Digital Innovation & Analytics (nur als Minor wählbar)

Dieser Minor eröffnet dir durch die Kombination mit einem Major zusätzliche Einblicke in informationstechnische Zusammenhänge der sich im digitalen Wandel befindenden Wirtschaft wie etwa Digitale Märkte, Data Analytics, Operations Research, Betriebliche Informationssysteme oder Innovationswirtschaft.

Kombinationsmöglichkeiten

Aus der Verknüpfung des Majors und Minors ergibt sich eine Vielzahl möglicher Kombinationen und Spezialisierungen. Die Kombination eines Personal-Schwerpunkts mit den speziellen Kompetenzen im Marketing ermöglicht beispielsweise eine spätere Tätigkeit im Kontext des „Employer Branding“. Ebenso können die verschiedenen Profilbereiche z. B. mit zusätzlichen Fachkenntnissen der Wirtschaftsinformatik kombiniert werden - eine fachliche Profilierung, die insbesondere vor dem Hintergrund der Digitalisierung für Bereiche wie „Marketing Analytics“ oder „HR Analytics“ relevant ist.

Modulliste

[Stand 22.3.2021] - Dies ist eine vorläufige Auflistung um dir zunächst eine Orientierung zu geben, welche Module dich in den einzelnen Majors und Minors erwarten könnten. Bis zum Start des Masterstudiengangs und der Veröffentlichung des Modulkatalogs kann es daher noch zu Änderungen kommen.

Marketing

M.184.4359

Markets for Information Goods

5,0 ECTS

Prof. Dr. Kundisch

M.184.4390

Information Systems for Smart Service

10,0 ECTS

Prof. Dr. Beverungen

M.184.4391

Projektseminar Smart Servcies

10,0 ECTS

Prof. Dr. Beverungen

M.184.4150

Technology Marketing and Industrial Sales

10,0 ECTS

Mario Schaarschmidt

M.184.5125

Kundenverhalten und Marketing Analytics

10,0 ECTS

Herbert Endres

M.184.4114

Relationship Driven Selling: Theory & Practice

5,0 ECTS

Prof. James A. Eckert, Ph.D

M.184.5165

Marketing für (digitale) Gründungen und Start-ups

5,0 Ects

Dr. Herbert Endres

Organizational Development

M.184.5128

Corporate Entrepreneurship

10,0 ECTS

Prof. Dr. Kabst

M.184.4173

Strategic Management: An Economic Approach

10,0 ECTS

Prof. Dr. Schnedler

M.184.4172

Topics in Managerial Economics

5,0 ECTS

Prof. Dr. Schnedler

M.184.4126

Global Strategy

10,0 ECTS

Prof. Dr. Kabst

M.184.5170

The theory and practice of entrepreneurship

5,0 ECTS

Prof. Dr. Schnedler

M.184.4125

Entrepreneurial Business Planning

10,0 ECTS

Prof. Dr. Kabst

M.184.4127

Praxis der Unternehmensgründung

5,0 ECTS

Prof. Dr. Kabst

M.184.4166

Seminar zur Unternehmenspolitik

5,0 ECTS

Prof. Dr. Fahr

HRM

M.184.4141

Human Resource Management

10,0 ECTS

Prof. Dr. Schneider

M.184.4140

Employment Systems

10,0 ECTS

Prof. Dr. Schneider, Prof. Dr. Thommes

M.184.5156

Verhaltensexperimente

10,0 ECTS

Prof. Dr. Thommes

M.184.4157

Seminar Organisationales Verhalten

5,0 ECTS

Prof. Dr. Thommes

M.184.5122

Einführung in die Theorien der modernen Betriebswirtschaftslehre

5,0 ECTS

Prof. Dr. Thommes

M.184.4562

Bildungsmanagement

5,0 ECTS

Prof. Dr. Thommes; Prof. Dr. Jenert

M.184.4101

Arbeits- und Personalpsychologie

10,0 ECTS

Prof. Dr. Schaper

M.184.4137

Applied Organizational Economics: Theory and Empirical Evidence

10,0 ECTS

Prof. Dr. Frick

M.184.4139

Happiness Economics & Econometrics

5,0 ECTS

Prof. Dr. Frick

M.184.5139

Happiness Economics

10,0 ECTS

Prof. Dr. Frick

M.184.5140

Interdisziplinäres Seminar in Personalwirtschaft

5,0 ECTS

Prof. Dr. Schneider

M.184.4132

The Economics of Individal Behavior in Organizations

5,0 ECTS

Prof. Dr. Frick

M.184.4133

The Economics of Individual Behavior in Organizations II

10,0 ECTS

Prof. Dr. Frick

Ethics & Sustainability (nur als Minor)

M.184.4169

Seminar zur Wirtschafts- und Unternehmensethik

5,0 ECTS

Prof. Dr. Fahr

M.184.5162

Interreligiöse Perspektiven der Wirtschaftsethik

5,0 ECTS

Prof. Dr. Fahr

M.184.5127

Social Entrepreneurship

10,0 ECTS

Prof. Dr. Kabst

M.184.4149

Spirituality & Management

5,0 ECTS

Prof. Dr. Schneider

M.184.4613

Compliance im Unternehmensbereich

5,0 ECTS

Prof. Dr. Müller

M.184.4122

Ökonomie, Ethik und Denken

10,0 ECTS

Prof. Dr. Schnedler

Digital Innovation & Analytics (nur als Minor)

M.184.4324

Masterseminar Social Business Analytics & Management

5,0 ECTS

Prof. Dr. Trier

M.184.5355

Experiments on Digital Markets

5,0 ECTS

Prof. Dr. Kundisch

M.184.5350

Innovative Ideas Seminar (Graduate)

10,0 ECTS

Prof. Dr. Kundisch

M.184.5351

Projektseminar Digital Service Innovation

5,0 ECTS

Prof. Dr. Kundisch

M.184.5331

Applied Machine Learning für Text Analysis

10,0 ECTS

Prof. Dr. Müller

M.184.5333

Data Science for Business

5,0 ECTS

Prof. Dr. Müller

M.184.5321

Seminar Digital Society & Digital Work

10,0 ECTS

Jun.-Prof. Dr. Mirbabaie

M.184.4327

Virtual Reality Experiments - Interaktion in der virtuellen Organisation

5,0 ECTS

Prof. Dr. Trier

M.184.4325

Management & Leadership in der digitalisierenden Organisation

5,0 ECTS

Prof. Dr. Trier

Übersicht der Methodenmodule

M.184.4164

Empirische Managementforschung

10 ECTS

Prof. Dr. René Fahr

M.105.9150

Mathematik für Wirtschaftswissenschaften IV

10 ECTS

Prof. Dr. Thomas Richthammer

M.184.4425

Applied Financial Economics

5 ECTS

Dr. Christian Peitz

M.184.4451

Financial Econometrics and Quantitative Risk Management

5 ECTS

Prof. Dr. Yuanhua Feng

M.184.4176

Finding and Developing your Research Project

5 ECTS

Prof. Dr. Wendelin Schnedler

M.184.4452

Advanced Methods of Empirical Economic Research R 

5 ECTS

Prof. Dr. Yuanhua Feng

M.184.4475

Applied Microeconometrics using STATA

5 ECTS

Dr. Sonja Lück

M.184.5489

Microeconometrics

10 ECTS

Prof. Dr. Hendrik Schmitz

M.184.4136

Applied Research Management

5 ECTS

Prof. Dr. Bernd Frick

M.184.4441

Methods of Economic Analyses

10 ECTS

Prof. Dr. Claus-Jochen Haake

M.184.4479

Econometrics

10 ECTS

Prof. Dr. Yuanhua Feng

M.184.4170

Unleash the Behavioral Researcher in you

5 ECTS

Prof. Dr. Wendelin Schnedler

M.184.5451

Statistical Learning for Data Science with R and Python

5 ECTS

Prof. Dr. Yuanhua Feng

M.184.5481

Using Big Data to Solve Economic Problems and Social Problems

5 ECTS

Prof. Dr. Schmitz

 

Ergänzt wird das Management-Fachwissen um methodische und zusätzliche, frei wählbare Fachkenntnisse. Deine Abschlussarbeit schreibst du in deinem gewählten Major.

Studienverlaufsplan

Der Studienverlaufsplan gibt dir einen Überblick über die Anzahl der ECTS in den jeweiligen Bereichen. Die hier abgebildete Reihenfolge ist jedoch nur ein Beispiel.

  

WELCHE MÖGLICHKEITEN HABE ICH IM STUDIUM?

Auslandsstudium

Uns ist es wichtig, dass du neue Kulturen kennenlernst und deine Sprachfertigkeiten erweiterst. Entscheide dabei selbst, welche Möglichkeiten du nutzen willst, um internationale Erfahrungen zu sammeln.

Auslandssemester

Wir bieten jedem Studierenden die Möglichkeit zu einem Auslandsaufenthalt. Du kannst aus über 70 Kooperationsuniversitäten den perfekten Ort für dein Auslandssemester wählen. Unsere Schwerpunkte liegen im asiatischen Raum und den französisch- und spanischsprachigen Ländern.

Internationalisierung @Home

Internationale Erfahrungen kannst du auch in Paderborn sammeln, quasi von zu Hause aus. Du kannst zum Beispiel englischsprachige Module belegen. Viele der Kurse werden von Gästen aus der ganzen Welt geleitet. Oder du nimmst an Tandem-Sprachkursen teil oder hilfst bei der Integration von Austauschstudierenden. Ein besonderes Highlight sind auch unsere Kurzzeitprogramme und Summer Schools. Hier erarbeitest du innerhalb weniger Tage in einem internationalen Team wirtschaftswissenschaftliche Themen. Ein Beispiel dafür ist das jährliche International Spring Program mit der Universität Tohoku aus Japan.

Asienexpertise

Mit zehn Partneruniversitäten haben wir eine besonders intensive Verbindung in die asiatischen Länder. Zentrales Element unseres Asienschwerpunkts ist das Asian Studies in Business and Economics Programm, kurz ASBE-Programm. Hier vertiefst du dich in den asiatischen Wirtschaftsraum und die asiatische Kultur als Studienschwerpunkt und besuchst für ein halbes Jahr eine Partneruniversität in China, Korea oder Japan.

Praxisnähe

In unseren Studiengängen verbinden wir Wissenschaft mit Praxis. Neben zahlreichen Modulen, in denen sich theoriegeprägte Lehrinhalte mit praktischen Arbeitsphasen wie Projektarbeiten, Fallstudien oder Planspielen abwechseln, setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen und Institutionen. Unsere Praxispartner liefern einen anwendungsorientierten Beitrag zu unserer Lehre, indem sie Gastvorträge halten, Lehrinhalte übernehmen oder Problemstellungen definieren und deren Bearbeitung begleiten und bewerten.

Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, Zusatzqualifikationen zu erwerben und dich in zahlreichen studentischen Initiativen zum Beispiel in den Bereichen Marketing, Projektmanagement oder Nachhaltigkeit zu engagieren.

 

WIE GEHT'S NACH DEM MASTER WEITER?

Tätigkeitsfelder

Bei uns erlernst du die Kernkompetenzen für eine berufliche Tätigkeit im Management ab der mittleren oder höheren Führungsebene. Am Ende deines Studiums bist du in der Lage, unbekannte Problemstellungen auf der Basis deines Fach- und Methodenwissens situationsgerecht und zielorientiert lösen zu können. Außerdem bist du qualifiziert, diese Lösungen erfolgreich sowohl innerhalb wie außerhalb einer Organisation zu kommunizieren.

Wir bilden zukünftige Manager*innen aus, die sich ihrer zivilgesellschaftlichen, politischen und kulturellen Rolle bewusst sind und mit ihrem Führungsstil zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen wollen.

Die konkreten Berufsfelder sind von deinen gewählten Schwerpunkten abhängig. Beispielhafte Berufsbilder:

  • CSR-Reporting
  • Digital Marketing und Marketing Analytics
  • HR Analytics
  • International HRM
  • Personalmarketing
  • Unternehmensstrategie

Promotion

Explizit forschungsorientierte Lehrangebote richten sich an Studierende, die nach erfolgreichem Masterabschluss ein Promotionsstudium planen. Als eine der wenigen Fakultäten in Deutschland bieten wir dir ein strukturiertes Promotionsstudium.

Peer-Mentoring-Programm „Einblick!“ für Studentinnen

Das Peer-Mentoring-Programm „Einblick!“ bietet angehenden Absolventinnen die Möglichkeit, sich über die Perspektive Promotion auszutauschen und eine Promotion vorzubereiten. Begleitet wird der Austausch durch eine Doktorandin, die anhand ihrer eigenen Erfahrungen Tipps und Strategien zur Entscheidungsfindung gibt. Ziel des Programms ist es, den Teilnehmerinnen Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit zu bieten und durch den Erfahrungsaustausch mit den Mentor*innen ihre persönlichen und beruflichen Fähigkeiten sowie Entwicklungsmöglichkeiten auszubauen.

Gründungsmöglichkeiten

Du interessierst dich für die Start-up Szene? Dann komm zu uns ins TecUP! Wir unterstützen dich auf dem Weg in die Selbstständigkeit und treiben die Start-up-Mentalität in Paderborn voran. In jeder Phase deines Gründungsprozesses stehen wir dir zur Seite – völlig kostenlos und unverbindlich! Die garage33 ist unser Freiraum für Kreativität und Austausch, zum Netzwerken und Arbeiten. Unser Angebot hält neben individuellem Coaching, auch Workshops und Veranstaltungen bereit, um in einem innovativen und kreativen Umfeld, Theorie und Praxis zum Gründen kennenzulernen, deine Idee auszuarbeiten, weiterzuentwickeln und zu validieren. Du möchtest gern gründen, aber dir fehlt das Startkapital? Wir unterstützen dich bei der Beantragung von Stipendien und bringen dich mit unserem Netzwerk aus Business Angels und Investor:innen in Kontakt. Oder möchtest du einfach nur mal Start-up Luft schnuppern, dich inspirieren lassen und dich mit Gründer:innen vernetzen? Besuche unsere Lehrveranstaltungen oder Events, wie den CALL FOR IDEAS, bewirb dich auf einen Start-up Job oder komm einfach zu uns in die garage33 – wir freuen uns auf dich!

PASST DER M. SC. MANAGEMENT ZU MIR?

Ein Managementstudium bereitet dich darauf vor, verantwortungsbewusst zu leiten und für eine Organisation Ziele zu definieren, Strategien und Maßnahmen zu entwickeln sowie Pläne zu überwachen und anzupassen. Nur selten triffst du die Entscheidungen im späteren Berufsalltag jedoch allein. Eine gute Portion Menschenkenntnis sowie Kommunikationsstärke sind deshalb im Management unerlässlich, um unter anderem die Fähigkeiten von Teammitgliedern zu erkennen, die Bedürfnisse von Kunden einzuordnen oder Netzwerke aufzubauen und Verhandlungen zu führen. Außerdem sind Entscheidungsfreude und die Fähigkeit, Spannungen auszuhalten von Vorteil.

Der M. Sc. Management passt zu dir, wenn...

  • du gerne in die Zukunft blickst und Strategien entwickelst.
  • du lösungsorientiert arbeitest und nicht davor zurückschreckst, Entscheidungen in komplexen Kontexten zu treffen.
  • du später Verantwortung übernehmen möchtest.  
  • dich die Themen Personal, Organisation & Führung oder Marketing interessieren.
  • du allgemeines Management-Fachwissen mit spezifischem Know-How verbinden möchtest.
  • du gerne mit anderen Menschen zusammenarbeitest und kein Problem damit hast, die Führungsrolle zu übernehmen.

Typische Fragestellungen

  • Wie kann eine nachhaltige Wirtschaft aussehen?
  • Wie sollte ein Unternehmen strukturiert sein, damit Entscheidungen bestmöglich getroffen werden?
  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter*innen am besten?
  • Wie schaffe ich es, dass mein Unternehmen langfristig erfolgreich ist?
  • Wie müssen neue Technologien gestaltet sein, damit Kund*innen sie auch nutzen?

Studienstart

Auch wenn es sich nicht um dein erstes Semester an einer Hochschule handelt, wollen wir dir den Start in dein Masterstudium so einfach wie möglich gestalten.

O-Woche

In der ersten Vorlesungswoche findet eine allgemeine Begrüßung durch die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften statt und du erfährst, wie ein Studium bei uns abläuft. Zusätzlich gestalten die Studiengangsverantwortlichen und die Fachschaften ein Begrüßungsprogramm und zeigen dir den Campus, organisieren verschiedene Social Events und helfen dir bei der Stundenplanerstellung. Die erste Woche ist die beste Gelegenheit, um die Uni, dein Studium und viele Mitstudierende kennenzulernen.

Begleitkurs zur Studienorganisation

In einem Online-Kurs erklären wir dir, wie ein Studium bei uns funktioniert. Mithilfe von Lernvideos erfährst du, wie bei uns die Semesterplanung abläuft, wo du Informationen zu deinem Studienplan und zu den Modulen findest und welche Prüfungsregeln du kennen solltest.

Du hast dich für die Uni Paderborn entschieden? Dann geht es hier zur Online-Bewerbung.

Alle Informationen für einen einfachen Übergang vom Bachelor in den Master haben wir dir auf unseren Seiten zum Thema Zugang zum Masterstudium zusammengefasst. Dort findest du Informationen für interne, externe und internationale Bewerber*innen.

Du kannst jederzeit einen persönlichen Beratungstermin mit unserem Studienbüro vereinbaren. Die Kolleg*innen beraten dich zu Studieninhalten, Zugangsvoraussetzungen, Studienplanung oder der Anrechnung von Studienleistungen aus einem vorherigen Studium.

Eine Beratung ist momentan über Zoom oder am Telefon möglich.

Die wichtigsten Kontakte

Bewerbungen: Online über das PAUL-System (paul.uni-paderborn.de)

Vorab-Prüfung Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen (inhaltich und formal): Studienbüro: studium(at)wiwi.upb(dot)de

Fragen von ausländischen Studierenden: International Office: aaainfo(at)zv.uni-paderborn(dot)de

Studiengangsverantwortliche

Prof. Dr. Kirsten Thommes

Organizational Behaviour

Kirsten Thommes
Telefon:
+49 5251 60-2080
Büro:
Q1.466

Die Universität der Informationsgesellschaft