Working und Policy Paper der Professur für Volkswirtschaftslehre, insb. Nachhaltigkeit

Die Doppelwirkung von Information für klimafreundliches Handeln
M. Frick, D. Foese, K. Von Graevenitz, M. Kesternich, U. Wagner, Die Doppelwirkung von Information Für Klimafreundliches Handeln, Ökologisches Wirtschaften 38(1), 2023.
Motivate the Crowd or Crowd-Them Out? The Impact of Local Government Spending on the Voluntary Provision of a Green Public Good
L. Bartels, M. Kesternich, Motivate the Crowd or Crowd-Them Out? The Impact of Local Government Spending on the Voluntary Provision of a Green Public Good, ZEW Discussion Paper 22-040, 2022.
More Money or Better Procedures? Evidence From an Energy Efficiency Assistance Program
B. Chlond, T. Goeschl, M. Kesternich, More Money or Better Procedures? Evidence From an Energy Efficiency Assistance Program, ZEW Discussion Paper  22-020, 2022.
The Intention-Behavior Gap in Climate Change Adaptation
M. Kesternich, D. Osberghaus, W.J.W. Botzen, The Intention-Behavior Gap in Climate Change Adaptation, ZEW Discussion Paper 22-055, 2022.
Gas- statt Preisbremse: Wie die Umsetzung von Unterstützungsprogrammen zum Gassparen für Haushalte und Unternehmen gelingen kann
M. Kesternich, K. von Graevenitz, Gas- Statt Preisbremse: Wie Die Umsetzung von Unterstützungsprogrammen Zum Gassparen Für Haushalte Und Unternehmen Gelingen Kann, ifo Schnelldienst 11/2022, 21-24, 2022.
Pariser Klimaschutzabkommen – Berichtsstandards und Begleitanalysen nationaler Klimaschutzbeiträge stärken
M. Kesternich, U. Will, C. Manger-Nestler, Pariser Klimaschutzabkommen – Berichtsstandards Und Begleitanalysen Nationaler Klimaschutzbeiträge Stärken, ZEW Policy Brief 22-04, 2022.
Wie lässt sich die Energieeffizienz in einkommensschwachen Haushalten steigern?
B. Chlond, T. Goeschl, M. Kesternich, Wie Lässt Sich Die Energieeffizienz in Einkommensschwachen Haushalten Steigern?, ZEW Policy Brief 22-01, 2022.
Ausblick auf die COP26 in Glasgow, Eine schrittweise Erhöhung der Klimaschutzbeiträge reicht nicht – ein Klimaklub sollte mitgedacht werden
M. Alt, C. Gallier, B. Sturm, M. Kesternich, Ausblick Auf Die COP26 in Glasgow, Eine Schrittweise Erhöhung Der Klimaschutzbeiträge Reicht Nicht – Ein Klimaklub Sollte Mitgedacht Werden, ZEW Policy Brief 21-09, 2021.
The Demand for Voluntary Carbon Sequestration – Experimental Evidence From a Reforestation Project in Germany
L. Bartels, M. Kesternich, A. Löschel, The Demand for Voluntary Carbon Sequestration – Experimental Evidence From a Reforestation Project in Germany, ZEW Discussion Paper 21-088, 2021.
Transparente Klimabilanzen - Information für klimafreundliches Handeln
M. Frick, A. Conzelmann, K. von Graevenitz, M. Kesternich, U. Wagner, S. Rausch, Transparente Klimabilanzen - Information Für Klimafreundliches Handeln, 2021.
Tempolimits und Grenzwerte: für eine evidenzbasierte verkehrspolitische Debatte
W. Habla, V. Huwe, M. Kesternich, Tempolimits und Grenzwerte: für eine evidenzbasierte verkehrspolitische Debatte, Wirtschaftsdienst 99(5), 330-334, 2019.
Eine City-Maut ist Diesel-Fahrverboten in Städten klar überlegen
M. Kesternich, Eine City-Maut Ist Diesel-Fahrverboten in Städten Klar Überlegen, MRN: E-Mobilität in der Metropolregion Rhein-Neckar, 2019.
Bottom-up climate mitigation efforts
M. Kesternich, Bottom-up Climate Mitigation Efforts, EAERE Magazine 1, 19-22, 2018.
Ratchet Up or Down? An Experimental Investigation of Global Public Good Provision in the United Nations Youth Associations Network
C. Gallier, M. Kesternich, A. Löschel, I. Waichmann, Ratchet Up or Down? An Experimental Investigation of Global Public Good Provision in the United Nations Youth Associations Network, ZEW Discussion Paper 17-071, 2017.
What Drives WTP for Energy Efficiency When Moving? Evidence from a Germany-Wide Household Survey
M. Kesternich, What Drives WTP for Energy Efficiency When Moving? Evidence from a Germany-Wide Household Survey, ZEW Working Paper 11-004, 2012.
Versteigerungserlöse aus CO2-Zertifikaten im Spannungsfeld zwischen Bund und Ländern
A. Löschel, C. Reif, M. Kesternich, S. Koesler, D. Osberghaus, S. Korioth, Versteigerungserlöse aus CO2-Zertifikaten im Spannungsfeld zwischen Bund und Ländern, Wirtschaftsdienst 91(10), 712-716, 2011.
Alle Publikationen anzeigen