Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschung

Das Forschungsgebiet unseres Lehrstuhls lässt sich am besten als Angewandte Mikroökonomische Theorie beschreiben. Mikroökonomische Theorie und insb. Spieltheorie wenden wir an auf institutionenökonomisch und wirtschaftspolitisch relevante Fragestellungen. Die aktuellen Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen in der Wettbewerbstheorie und -politik, der Gesundheitsökonomik und der Personalökonomik.

Zukünftig setzen wir auf die Experimentelle Wirtschaftsforschung als weiteres methodisches Standbein, bspw. in einem Projekt der experimentellen Gesundheitsökonomik, das in Kooperation mit Prof. Dr. Jeannette Brosig-Koch von der Universität Duisburg-Essen durchgeführt wird.

    Für weitere Informationen zu den einzelnen Forschungsgebieten unserer Mitarbeiter klicken Sie bitte auf den entsprechenden Namen:

    Forschungsgebiete
    Dr. Britta Hoyer
    • Microeconomics
    • Experimental Economics
    • Networks
    • Matching
    Joachim Heinzel
     
    • Competition Policy
    • Industrial Organization
    • Experience goods
    • Credence goods
     
    Vanessa Hilleringmann
     
    • Health Economics
    • Economics of Corruption
    • Behavioral Economics
     
    Xing Wu
     
    • Health Economics
    • Competition Theory
    • Industrial Organization
     
    Angelika Endres
    • Competition Policy
    • Two Sided Markets
    Sie interessieren sich für:
    Ansprechpartner

    Prof. Dr. Burkhard Hehenkamp

    Institutionenökonomik und Wirtschaftspolitik

    Burkhard Hehenkamp
    Telefon:
    +49 5251 60-1681
    Fax:
    +49 5251 60-1679
    Büro:
    Q4.301
    Web:

    Sprechzeiten:

    Mi 14 Uhr - Anmeldung unter wipo@wiwi.upb.de (Frau Borghoff) - in der vorlesungsfreien Zeit n.V.

    Die Universität der Informationsgesellschaft