Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Studienstart im Master an der Fakultät für WiWi

Programm der O-Woche SoSe 20

Herzlich willkommen an unsere neuen Master-Studierenden hier an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir eine digitale Version der Veranstaltungen unserer typischen O-Woche erstellt. Die für Sie aufbereiteten Informationen ermöglichen Ihnen, sich optimal vorzubereiten und erfolgreich in Ihr Studium zu starten.

Das folgende Video dient als kleine Einführung in unser digitales Angebot.

Alle Videos und weiterführenden Informationen finden Sie in dem PANDA-Kurs "Start ins Studium Wirtschaftswissenschaften". Wenn Sie sich durch die Materialien arbeiten, sollte Ihnen trotz dieser Ausnahmesituation der Studienstart leichtfallen.

Um sich für diesen Kurs anzumelden, benötigen Sie einen IMT-Account. Wenn Sie noch keine IMT-Informationen erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat. In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns per E-Mail die Zugangsdaten zu dem Kurs. Also bleiben Sie auf dem Laufenden und überprüfen Sie Ihr Postfach.

Wir freuen uns sehr, Sie in unserer Fakultät willkommen zu heißen und Sie über alle Aspekte des Studienlebens hier an der Universität Paderborn zu informieren.

Auch Studierende, die sich zum Nachholen von fehlenden Leistungen in einen Bachelorstudiengang eingeschrieben haben und die Masterzulassung anstreben, können gern an dem Programm teilnehmen.

Wir haben Ihnen alle wichtigen Informationen für ein reibungsloses Studium auf einer Seite zusammengestellt! Hier geht es zurück zur Übersichtsseite.

Auf dem Weg in den Master?

Auch Studierende, die sich zum Nachholen von Leistungen in einen Bachelor eingeschrieben haben und die Masterzulassung anstreben, sind herzlich eingeladen!

Die Universität der Informationsgesellschaft