Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Patrizia Fanasch, M.Sc.

Kontakt

Raum:Q3.104
Telefon:+49 5251 60 2055
Fax:+49 5251 60 3242
E-Mail:patrizia.fanasch [at] uni-paderborn.de
Curriculum Vitae

Berufserfahrung

seit ­­­­­
12/2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Organisations-, Medien- und SportökonomieUniversität Paderborn
01/2015­04/2015Freiwilliges Praktikum im Bereich Internationale MarktforschungTUI Business Services GmbH, Hannover
10/2013­­­­03/2014Studentische Hilfskraft: Tutorin für Grundzüge der BWL A: Marketing am Lehrstuhl für DienstleistungsmanagementUniversität Paderborn

 

Ausbildung

seit ­­­­­
12/2015
Promotionsstudium der WirtschaftswissenschaftenUniversität Paderborn
10/2013 - 10/2015Master of Science in BetriebswirtschaftslehreUniversität Paderborn
09/2014 - 12/2014AuslandsstudiumUniversity of Eastern Finland, Business School, Kuopio
10/2010 - 08/2013Bachelor of Science in International Business StudiesUniversität Paderborn
08/2007 - 06/2010Allgemeine HochschulreifeKönig-Heinrich-Schule, Fritzlar
Lehrstuhltätigkeiten

Wintersemester

  • Betreuung der Seminarveranstaltung "Applied Research Management"
  • Betreuung der Seminarveranstaltung "Applied Organizational Economics: Theory and Empirical Evidence"
  • Betreuung von Abschlussarbeiten

Sommersemester

  • Betreuung des Moduls "Szenario-Management" in Kooperation mit der ScMI AG, Paderborn
  • Betreuung des Moduls "Organisation- und Unternehmensführung" und Leitung des Planspiels Top Sim General Management II
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
Forschungsschwerpunkte
  • Reputationsforschung
Konferenzen und Vorträge
07/201711th Annual American Association of Wine Economists ConferencePadua, Italien
06/2017International American Association of Wine Economists Workshop: Economics of Organization and Integration in the Wine SectorBozen, Italien
06/2017European Association of Wine Economists XXIVBologna, Italien
05/2017Internationaler Doktoranden-Workshop „Personal-, Bildungs- und Organisationsökonomik“Tübingen, Deutschland
06/2016Internationaler Doktoranden-Workshop „Personal-, Bildungs- und Organisationsökonomik“Palma,
Spanien
05/2016European Association of Wine Economists XXIIIColmar, Frankreich 
Preise und Stipendien
  • 06/2017: Best Young Researcher Award auf der European Association of Wine Economists XXIV Conference in Bologna, Italien, für den Beitrag: "Survival of the Fittest: The Impact of Eco-certification on the Performance of German Wineries"
  • 09/2014 - 12/2014: ERASMUS+ Stipendium

Die Universität der Informationsgesellschaft