Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Photo: Adelheid Rutenburges

Unser Forschungsprofil

In unserer Forschung untersuchen wir das Verhalten von menschlichen und maschinellen Marktteilnehmern auf digitalen Märkten aus einer ökonomischen Perspektive. Ein verbindendes Element unserer vielfältigen Forschung ist die Existenz einer (digitalen) Plattform, über die Marktteilnehmer (bspw. Kunden) mit anders- oder gleichartigen Marktteilnehmern (bspw. Verkäufern oder anderen Kunden) zusammengebracht werden und über welche sie miteinander interagieren können. Die Marktteilnehmer beeinflussen dabei die Plattform (bspw. durch das Beitragen von Inhalt in Form von Produktbewertungen) und werden wiederum durch die Plattform beeinflusst (bspw. durch die Gestaltung des Bewertungssystems).

Unsere Forschungsthemen

Plattformökonomie

Marktverhalten auf und Auswirkungen von digitalen Plattformen

Gamification

Game Design-Elemente als Instrument zur Motivationssteigerung

Geschäftsmodellinnovation

IT-basierte Methoden und Werkzeuge zur Unterstützung von Geschäftsmodell-innovationsprozessen

Electronic Word of Mouth

Einflussfaktoren auf und Auswirkungen von Electronic Word of Mouth (eWOM)

Crowdsourcing

Instrumente zur Generierung und Bewertung von Innovationsideen durch die Crowd

Unsere Forschungsmethoden

Online- und Feldexperimente

Aktive Manipulation von Online- und Offline-Umgebungen

Beobachtungsdatenanalyse

Ökonometrische Methoden zur Überprüfung von Kausalzusammenhägen

Analytische Modellierung

Entwicklung mikroökonomischer Modelle zur Vorhersage von Marktentwicklungen

The University for the Information Society