Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
|

Lehrpreis 2019 der Paderborner Wirtschaftswissenschaftler*innen geht an Jun.-Prof. Dr. Regina Ortmann

Der „Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für besonderes Engagement in der Lehre“ an der Universität Paderborn geht in diesem Jahr an Jun.-Prof. Regina Ortmann. Die Basis für die Vergabe des Lehrpreises an Ortmann ist ihre Konzeption und Realisierung des Moduls „Verrechnungspreise im Spannungsfeld zwischen Steuerung und Besteuerung“. In dem Modul werden die beiden Disziplinen Besteuerung und Controlling miteinander verbunden. Dies zeigt sich sowohl in der Beteiligung von Lehrenden unterschiedlicher Lehrstühle, als auch in der Einbindung von Praktikern in die Lösung empirischer Fälle. Damit verbindet das Modul die vertiefende Auseinandersetzung mit hochrangigen Forschungspapieren und die Anwendung bzw. den praktischen Umgang mit diesem Wissen in kooperativen Studiensettings. „Das Besondere an dem Modul ist, dass es sowohl Theorie und Praxis miteinander verknüpft, als auch, dass es stark interdisziplinär ausgerichtet ist“, so Ortmann.

The University for the Information Society