Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Show image information
|

2. Deutsch-chinesischer Workshop zur Berufsbildungsforschung

Forschungsaustausch aus den Bereichen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik zwischen Deutschland und China erweitert

Das Department Wirtschaftspädagogik der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und das cevet (Centre for Vocational Education and Training) freut sich, den erfolgreichen Forschungsaustausch zwischen Deutschland und China aus den Bereichen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik zu vertiefen und zu erweitern.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Berufsbildung der Tongji Universität, Shanghai/China und dem Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der Technischen Universität Darmstadt fand vom 5. bis 7. Oktober 2011 der 2. Deutsch-chinesische Workshop zur Berufsbildungsforschung an der Universität Paderborn statt, an dem insgesamt 36 Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter aus China, Deutschland, Laos und Österreich teilgenommen haben. Diese Tagung schließt an den Diskurs zwischen Berufsbildungsexperten im deutsch-chinesischen Netzwerk im Oktober 2010 an der Tongji Universität, Shanghai an.

Zu den Rahmenthemen "Qualität, Standards und individuelle Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung" und "Professionalisierung in der Lehrerbildung" wurden 15 Vorträge von den Experten gehalten. Desweiteren trugen 9 Doktoranden in Form von Kurzvorträgen und Posterpräsentationen zu ihren aktuellen Forschungsprojekten vor. Darüber hinaus wurde die Tongji Universität als neuer Kooperationspartner in dem Asien-Netzwerk für Studierenden- und Dozentenaustausch begrüßt. Mit dem Asian Studies in Business and Economics Programm verfolgt die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften bereits auf studentischer Ebene ein systematisch strukturiertes Austauschprogramm mit renommierten Hochschulen im asiatischen Raum.

Die Organisatoren, Prof. Dr. H.-Hugo Kremer von der Universität Paderborn, Prof. Dr. Josef Rützel von der TU Darmstadt, Prof. Dr. Xiao Feng und Prof. Dr. Jiping Wang von der Tongji Universität, Shanghai sind zuversichtlich, diese erfolgreiche und fruchtbare Zusammenarbeit in Zukunft fortzusetzen. Der 3. Workshop wird voraussichtlich im Jahr 2012 in China stattfinden.

Kontakt:
Prof. Dr. H.-Hugo Kremer, Tel. 05251 60-3362, E-Mail: hkremer[at]wiwi.upb.de

 

The University for the Information Society