Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Abschlussarbeiten im WiSe 20/21

Das zentrale Anmeldeverfahren für die Vergabe von Abschlussarbeiten im WiSe 20/21 beginnt am 23. Juni 2020.

Möchten Sie Ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht und Europäisches Wirtschaftsrecht schreiben, nehmen Sie bitte nach Möglichkeit vor Ihrer Bewerbung Kontakt per Mail (dieter.krimphove(at)upb(dot)de) oder Telefon (Telefonsprechstunden jeweils mittwochs von 11 bis 13 Uhr und freitags von 9 bis 10 Uhr; Tel: 05251 60 2066) mit Herrn Prof. Dr. Dieter Krimphove auf.

____________________

Vergabe von Abschlussarbeiten über das zentrale Vergabeverfahren der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Seit dem Wintersemester 2016/2017 nimmt das Departement 6 am zentralen Vergabeverfahren für Abschlussarbeiten der Fakultät Wirtschaftswissenschaften teil.

Für Studierende, die ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht und Europäisches Wirtschaftsrecht schreiben möchten, ist es deshalb Voraussetzung, sich über das zentrale Vergabeverfahren der Fakultät zu bewerben. Nähere Details zum technischen Anmeldeverfahren entnehmen Sie bitte der Homepage der Fakultät Wirtschaftswissenschaften (https://wiwi.uni-paderborn.de/studium/orga/formelles/abschlussarbeiten/zentrales-vergabeverfahren/).

Neben den hochzuladenden Standarddokumenten

·         Lebenslauf,

·         aktuelle Notenübersicht,

·         und evtl. Kopie des Bachelorzeugnisses

verlangt der Lehrstuhl darüber hinaus eine Datei mit Themenvorschlägen, die Sie rechtlich/ökonomisch bearbeiten möchten.

Bei der einzureichenden Datei mit Themenvorschlägen handelt es sich dabei nicht um ein ausführliches Exposé Ihrer Arbeit, sondern ausschließlich um eine kurze Zusammenstellung möglicher Themeninteressen. Zur Konkretisierung Ihres Themenvorschlags wenden Sie sich nach erfolgreicher Auswahl Ihrer Bewerbung durch den Lehrstuhl bitte an die Mitarbeiter des Lehrstuhls.

Als notwendige Bedingung für das Schreiben einer Abschlussarbeit bei Herrn Prof. Krimphove setzt der Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht und Europäisches Wirtschaftsrecht voraus, dass Sie mindestens eines der folgenden Rechtsmodule belegt haben:

-          W2602 Bankrecht

-          W2604 Europäisches/Internationales Recht

-          W2606 Grundzüge des Arbeitsrechts

-          W4603 Internationales Wirtschaftsrecht

-          W4604 Europarecht

-          W4605 Arbeitsrecht/Europäisches Arbeitsrecht, und/oder

-          ein vergleichbares Modul an einer anderen Universität.

Bitte beachten Sie, dass die Online-Bewerbungsphase für Abschlussarbeiten im Wintersemester 2020/21 ausschließlich vom 23. Juni bis zum 3. Juli 2020 läuft.

Für alle Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Lehrstuhls gerne zur Verfügung.

Die Universität der Informationsgesellschaft