Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Direktoren

Prof. Dr. jur. Dieter Krimphove

Professor der Donau-Universität Krems; Universitätsprofessor an der Universität Paderborn, Lehrstuhl: Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt europäisches Wirtschaftsrecht; Direktor: Institut für Rechtsangleichung, Wirtschaftsrecht, und Finanzierung. Leiter des Jean-Jonnet Lehrstuhls Universität Paderborn. Nach beiden juristischen Staatsexamina Assistent der Personalleitung (UNI-LEVER – Langnese-Iglo), Leiter des Fachbereichs Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Akademie Deutscher Genossenschaften Schloss Montabaur, Professor an der FHTW Berlin. Dort Einrichtung und Leitung des Studiengangs "Wirtschaftsjurist".

Diplom-Kaufmann Prof. Dr. rer. pol. Dr. habil. Wilhelm Schmeisser

Professor an der FHTW Berlin für Finanzierung und Investition, (internationale) Unternehmensführung, insbesondere Personalwirtschaft, Innovations- und Technologiemanagement und an der Universität Duisburg tätig. Direktor des Kompetenzzentrums „Internationale Innovations- und Mittelstandsforschung“, Berlin.

Diplom-Betriebswirt Alois Clermont

Seit rund 30 Jahren als Personalleiter im Unternehmenskreis des ThyssenKrupp-Konzerns tätig. Referiert an Hochschulen und in internen/externen Seminaren. Mitwirkung in Ausschüssen (Industrie- und Handelskammer, Arbeitgeberverbände). Engagement in externen Sozialeinrichtungen. Zahlreiche Veröffentlichungen in personalwirtschaftlichen Fachzeitschriften sowie Autor und Herausgeber diverser Fachbücher.

Dr. Jean-Paul Markus

Dr. Jean-Paul Markus promovierte über "indirekte staatliche Unternehmenshilfen" an der Universität Paris II. Er ist seit 1995 als "Maître de conférence" für das öffentliche Wirtschaftsrecht an der Universität Du Maine (Le Mans) tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen zeichnen ihn als Experten des französischen und europäischen Wirtschaftsrechts aus.

Prof. Dr. Martin Schneider

Lehrstuhlinhaber für Personalwirtschaft. Forschungsschwerpunkte: Comparative and International Employment Relations, Performancemessung und –evaluation, Empirische Personalökonomie.

Die Universität der Informationsgesellschaft