Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Dieter Krimphove

Kontakt
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Dieter Krimphove

Wirtschaftsrecht & Europäisches Wirtschaftsrecht

Fachgruppeninhaber - Professor - Lehrstuhlinhaber

Telefon:
+49 5251 60-2066
Fax:
+49 5251 60-4213
Büro:
Q4.101
Sprechzeiten:

in der vorlesungsfreien Zeit nach Ankündigung

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Jean Monnet Lehrstuhl (bis 2024)

Fachgruppeninhaber - Mitarbeiter - Lehrstuhlinhaber

Telefon:
+49 5251 60-2066
Fax:
+49 5251 60-4213
Büro:
Q4.101
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Prof. Dr. Dieter Krimphove
Sonstiges
Seit 01/2017

Mit-Herausgeber

Baltic Journal of European Studies - The Journal of Tallinn University of Technology, De Gruyter

Seit 10/2016

Mitglied

Herausgeber-Komitee des juristischen Fachverlags Ediciones Olejnik; Buenos Aires - Bogotá - Lima - México - Santiago

Seit 12/2015

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Forschungs-Zentrum Belgien, Centre d’études et de recherches sur la Belgique (CERB), Onderzoeks-Centrum voor België (CEB)

Seit 11/2015

Mitglied

Verwaltungsrat SOS-Kinderdorf

Seit 10/2014

Gast Professor

Université de Strasbourg (Rechtswissenschaftliche Fakultät)

Seit 07/2009

Jean Monnet Professor ad personam

Honorary Jean Monnet Professor

Seit 12/2008

Mitglied

Wissenschaftlicher Beirat der Deutsch-Französischen Hochschule/Université franco-allemand

Seit 11/2008

Mitgliedschaft

Lions-Club International (Münster-Westphalia)

Seit 09/2008

Mitglied

„Afrikanisch-Deutsches Forum für Wirtschaft und Wissenschaft / Forum germano africain pour l’économie et la science e.V."

Am 25.2.2009 Wahl zu dessen Zweiten Vorstand

Seit 09/2004

Jean Monnet Professor

Europäisches Wirtschaftsrecht

Seit 12/2000

Visiting Professor

Donau-Universität Krems (Österreich)

Seit 01/2000

Direktor

Institut für Rechtsangleichung, Wirtschaftsrecht und Finanzierung

Seit 01/1998

Independent Expert of EU Phare

Beratungstätigkeit nationaler Gesetzgeber bei der Umsetzung Europäischer Richtlinien in nationales Recht

Seit 01/1997

Ordentlicher Universitätsprofessor

Universität Paderborn: Lehrstuhl: Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Europäisches Recht

01/2015 - 07/2015

Mitglied

EIOPAs Expert Group

01/2010 - 12/2013

Contractant Expert

Kommission Europäischer Gemeinschaften

01/1994 - 09/1997

Professor

FHTW-Berlin; Fachbereich: Betriebswirtschaft; Fachgebiet: Wirtschaftsrecht

12/1990 - 03/1994

Dozent und Leiter des Fachbereichs

Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Akademie Deutscher Genossenschaften, Schloß Montabaur

04.12.1991

Auszeichnung

Universität Münster für die beste Promotion der Fakultät Rechtswissenschaften im Jahr 1991

07/1989 - 06/1991

Promotion

Promotion zum Dr. jur. (summa cum laude) zur Europäischen Fusionskontrolle

04/1990 - 11/1990

Wissenschaftliche Hilfskraft

Prof. Dr. Bernert; Institut für Wirtschafts- und Arbeitsrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

07/1989 - 11/1990

Mitarbeiter

Rechtsanwaltskanzlei Bechthold-Heinze, Knühl; Hagen

01/1990 - 05/1990

Lehrbeauftragter

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Münster

01/1990 - 05/1990

Lehrbeauftragter

Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Finanzen; Münster

03/1988 - 06/1989

Assistent des Personalleiters

Langnese-Iglo Hauptverwaltung, Hamburg

11/1983 - 01/1988

Referendarausbildung

Dienststelle: Landgericht Münster

03/1986 - 05/1986

Mitarbeiter

Rechtsanwaltskanzlei Advocat Claude L. Rosenfeld, Brüssel

10/1980 - 09/1983

Studium der Katholischen Theologie

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

10/1979 - 09/1983

Studium der Volkswirtschaftslehre

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

10/1978 - 09/1983

Studium der Rechtswissenschaften

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

09/1975 - 09/1978

Musikstudium

Jungstudierender an der Staatlichen Hochschule für Musik Westfalen-Lippe; Detmold

Seit 01/2017

Mit-Herausgeber

Baltic Journal of European Studies - The Journal of Tallinn University of Technology, De Gruyter

Seit 10/2016

Mitglied

Herausgeber-Komitee des juristischen Fachverlags Ediciones Olejnik; Buenos Aires - Bogotá - Lima - México - Santiago

Seit 12/2015

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Forschungs-Zentrum Belgien, Centre d’études et de recherches sur la Belgique (CERB), Onderzoeks-Centrum voor België (CEB)

Seit 11/2015

Mitglied

Verwaltungsrat SOS-Kinderdorf

Seit 10/2014

Gast Professor

Université de Strasbourg (Rechtswissenschaftliche Fakultät)

Seit 07/2009

Jean Monnet Professor ad personam

Honorary Jean Monnet Professor

Seit 12/2008

Mitglied

Wissenschaftlicher Beirat der Deutsch-Französischen Hochschule/Université franco-allemand

Seit 11/2008

Mitgliedschaft

Lions-Club International (Münster-Westphalia)

Seit 09/2008

Mitglied

„Afrikanisch-Deutsches Forum für Wirtschaft und Wissenschaft / Forum germano africain pour l’économie et la science e.V."

Am 25.2.2009 Wahl zu dessen Zweiten Vorstand

Seit 09/2004

Jean Monnet Professor

Europäisches Wirtschaftsrecht

Seit 12/2000

Visiting Professor

Donau-Universität Krems (Österreich)

Seit 01/2000

Direktor

Institut für Rechtsangleichung, Wirtschaftsrecht und Finanzierung

Seit 01/1998

Independent Expert of EU Phare

Beratungstätigkeit nationaler Gesetzgeber bei der Umsetzung Europäischer Richtlinien in nationales Recht

Seit 01/1997

Ordentlicher Universitätsprofessor

Universität Paderborn: Lehrstuhl: Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Europäisches Recht

01/2015 - 07/2015

Mitglied

EIOPAs Expert Group

01/2010 - 12/2013

Contractant Expert

Kommission Europäischer Gemeinschaften

01/1994 - 09/1997

Professor

FHTW-Berlin; Fachbereich: Betriebswirtschaft; Fachgebiet: Wirtschaftsrecht

12/1990 - 03/1994

Dozent und Leiter des Fachbereichs

Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Akademie Deutscher Genossenschaften, Schloß Montabaur

04.12.1991

Auszeichnung

Universität Münster für die beste Promotion der Fakultät Rechtswissenschaften im Jahr 1991

07/1989 - 06/1991

Promotion

Promotion zum Dr. jur. (summa cum laude) zur Europäischen Fusionskontrolle

04/1990 - 11/1990

Wissenschaftliche Hilfskraft

Prof. Dr. Bernert; Institut für Wirtschafts- und Arbeitsrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

07/1989 - 11/1990

Mitarbeiter

Rechtsanwaltskanzlei Bechthold-Heinze, Knühl; Hagen

01/1990 - 05/1990

Lehrbeauftragter

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Münster

01/1990 - 05/1990

Lehrbeauftragter

Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Finanzen; Münster

03/1988 - 06/1989

Assistent des Personalleiters

Langnese-Iglo Hauptverwaltung, Hamburg

11/1983 - 01/1988

Referendarausbildung

Dienststelle: Landgericht Münster

03/1986 - 05/1986

Mitarbeiter

Rechtsanwaltskanzlei Advocat Claude L. Rosenfeld, Brüssel

10/1980 - 09/1983

Studium der Katholischen Theologie

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

10/1979 - 09/1983

Studium der Volkswirtschaftslehre

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

10/1978 - 09/1983

Studium der Rechtswissenschaften

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

09/1975 - 09/1978

Musikstudium

Jungstudierender an der Staatlichen Hochschule für Musik Westfalen-Lippe; Detmold

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Acquis communautaire
D. Krimphove, in: Manz Online, 2023.
Abkommen der EU
D. Krimphove, in: Manz Online, 2023.
Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK)
D. Krimphove, in: Manz Online, 2023.
Inländerdiskriminierung
D. Krimphove, in: Manz Online, 2023.
Empfehlungen (Unionsrecht)
D. Krimphove, in: Manz Online, 2023.
Alle Publikationen anzeigen