Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

W3356 Methoden der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

Ein Geschäftsmodell beschreibt die Grundlogik eines Unternehmens und definiert, wie ein Unternehmen seine Leistungen erstellt, an Kunden vermarktet und dadurch Gewinn erzielt. Zielgerichtete, substanzielle Änderungen am vorherrschenden Geschäftsmodell (sogenannte Geschäftsmodellinnovationen) sind im Zeitalter der Digitalisierung für Unternehmen aller Branchen und Größen ebenso erfolgskritisch wie Produkt- und Dienstleistungsinnovationen. In diesem Modul lernen die Teilnehmer daher Methoden kennen, um Geschäftsmodelle systematisch zu entwickeln.

Name der Veranstaltung:W3356 Methoden der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
Dozent:Dr. Thomas John, Daniel Szopinski
Credits:5 ECTS
Studienphase/Level:Profilierungsphase / Bachelor
Zielgruppe:Studierende in den Bachelor-Studiengängen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften und International Business Studies
Zeit und Raum:Vorlesung: Freitag, 9 - 11 Uhr, L 1 (ab 19.10.18)
Übung: Mittwoch, 14 - 16 Uhr, L 2 (ab 05.12.18)
Link auf das Modulhandbuch:[Link]
Link auf PAUL:[Vorlesung], [Übung]
Lehrevaluation:tba.

Die Universität der Informationsgesellschaft