Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Adelheid Rutenburges

Innovation & Gründung

Ein wichtiges Ziel des Lehrstuhls ist es, Innovationen zu fördern. Dafür bieten wir zahlreiche Unterstützungsangebote für Studierende (bspw. das Innovative Ideas Seminar) und initiieren regelmäßig selbst innovative (Forschungs-)Projekte. Besonders freut es uns, wenn solche Innovationen Grundlage für eine spätere Gründung bilden. Dazu arbeiten wir u.a. auch eng mit dem TecUP und der garage33 zusammen. Wir freuen uns, Ihnen auf dieser Seite eine kleine Auswahl von erfolgreichen Beispielen mit Beteiligung des Lehrstuhls vorstellen zu dürfen.

Sie haben Fragen? Gerne unterstützen wir Sie!

BauBuddy Logo

BauBuddy ist der digitale Helfer im Handwerk, mit dem Bauprojekte komfortabel zentral und digital dokumentiert und verwaltet werden können.

Die Entwicklung der App wurde u.a. von einer ehemaligen studentischen Hilfskraft im Innovative Ideas Seminar sowie in verschiedenen Seminar- und Abschlussarbeiten vorangetrieben und wir mittlerweile professionell im Markt angeboten.

Webseite BauBuddy

Intab Pro Logo

Die gut 12.000 Bäckereiunternehmen in Deutschland werfen im Schnitt 2,7 Tonnen an Backwaren pro Woche in die Tonne. Intab Pro hilft bei der Planung der Bestellmengen, damit am Ende des Tages immer noch genug Produkte in der Auslage liegen und gleichzeitig die Retouren niedrig bleiben.

Intab Pro wurde von drei Studierenden (davon zwei ehemalige studentische Hilfskräfte) gegründet. Die Masterarbeiten der drei Gründer wurden vom Lehrstuhl betreut. Mit ihrer Idee erhielt das vom Lehrstuhl und von TecUp unterstütze Gründerteam das EXIST-Stipendium.

Webseite Intab Pro

Lunchmates Logo

Lunchmates bringt als sogenanntes Mittagessen-Roulette neue und bekannte Kolleg*innen jede Woche aufs Neue zufällig zusammen. Abteilungsgrenzen werden durchlässiger und man erfährt mehr über die Kolleg*innen sowie deren aktuelle Projekte.

Die App Lunchmates wurde im Rahmen des vom Lehrstuhl angebotenen "Innovative Ideas Seminars" entwickelt und wird mittlerweile als professioneller Freemium-Service angeboten.

Webseite Lunchmates

maxcluster Logo

Das Unternehmen maxcluster konzipiert und betreibt skalierbare, ausfallsichere und hoch performante Managed Web Cluster für Online Shops und eCommerce Anwendungen.

maxcluster wurde von Studierenden der Universität Paderborn gegründet. Herr Kundisch begleitet das Team seit der ersten Stunde als Mentor. Im Jahr 2010 erhielt das Gründerteam mit ihrer Idee das EXIST-Stipendium. Im Jahr 2014 wurde den Gründern das Qualitäts-Label: "Unternehmensgründung aus der Universität Paderborn" verliehen.

Webseite maxcluster

PAULa Logo

Stelle Dir mit PAULa ganz einfach Deinen Stundenplan für das kommende Semester zusammen - alleine oder gemeinsam mit Deinen Kommilitonen. Keine Registrierung erforderlich! Wenn Du fertig bist, kannst Du den Stundenplan in Deinen Lieblingskalender (Google, Outlook etc.) exportieren.

Dieses hilfreiche Tool ist im vom Lehrstuhl angebotenen "Innovative Ideas Seminar" entstanden und wurde von Studierenden der Universität Paderborn entwickelt.

Webseite PAULa

PINGO Logo

PINGO ist das web-basierte Audience Response System, das vom Lehrstuhl als Software-as-a-Service kostenlos angeboten und von weit mehr als 15.000 Dozent*innen weltweit genutzt wird.

PINGO nahm seinen Ursprung in einer am Lehrstuhl betreuten studentischen Projektarbeit und wurde seither maßgeblich von einem Entwicklerteam des Lehrstuhls vorangetrieben.

Rankstage Logo

Haben deine Bilder das Zeug dazu, sich gegen andere durchzusetzen? Dann melde dich bei Rankstage an und finde heraus, wie gut sie wirklich sind! Starte Rankbattles gegen Bilder deiner Freunde oder lass deine eigenen Bilder gegeneinander antreten. Deine Follower oder die gesamte Community entscheiden über Sieg oder Niederlage.

Der Prototyp dieses sozialen Netzwerks ist in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl und dem dort angebotenen „Innovative Ideas Seminar“ entwickelt worden.

Webseite Rankstage

StudyNow Logo

Was ist noch zu tun und was ist schon geschafft? In einzelnen Wochen und im gesamten Semester? Mit der kostenlosen StudyNow-App behalten Studierende den Überblick über ihre Lernaktivitäten. So fällt es leichter, schon lange vor den Klausuren aktiv zu werden – und damit entspannter und erfolgreicher durch das Studium zu kommen!

Das interdiziplinäre Projekt mit Beteiligten aus den Wirtschaftswissenschaften, der Informatik und der Psychologie wurde vom Lehrstuhl initiiert.

Webseite StudyNow

Web-Quick-Check Logo

Der Web-Quick-Check ist ein innovatives Tool, mit dem einfach und übersichtlich das Elektrifizierungspotenzial einer gewerblichen Fahrzeugflotte unter ökonomischen Gesichtspunkten betrachtet werden kann.

Der Web-Quick-Check wurde im Rahmen der ökonomischen Untersuchung des öffentlich geförderten Projekts Pfleg!e-mobil am Lehrstuhl entwickelt. Ziel des Projekts war es, den Betrieb von E-Autos in der gewerblichen Praxis zu untersuchen.

Die Universität der Informationsgesellschaft