Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

PRIME - Paderborn Research Colloquium on Information Management & Engineering

Im Rahmen des Forschungsseminars PRIME werden vom Department Wirtschaftsinformatik führende Forscherpersönlichkeiten sowie vielversprechende Nachwuchsforscherinnen der Wirtschaftsinformatik an die Universität Paderborn eingeladen.

Dr. Daniel Schnurr, Universität Passau
"Standing on the Shoulders of Web Giants: The Economic Effects of Personal Data Markets"
11.07.-12.07.19
Dr. Schnurr

Dr. Daniel Schnurr leitet seit April 2017 die Forschungsgruppe Data Policies an der Universität Passau. Er promovierte 2016 im Bereich Wirtschaftsinformatik (Information Systems) am Karlsruher Institut für Technologie, wo er drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM) gearbeitet hat. Von 2007 bis 2013 studierte Dr. Daniel Schnurr Informationswirtschaft (B.Sc. & M.Sc.) am Karlsruher Institut für Technologie. Er war Gaststudent an der John Molson School of Business, Concordia University (Kanada) und der Singapore Management University (Singapur).

In seiner Forschung befasst sich Daniel Schnurr mit den ökonomischen und strategischen Implikationen der Digitalisierung. Seine Arbeiten zur wettbewerblichen Bedeutung des Zugangs zu Daten und Netzinfrastruktur hat er in renommierten Zeitschriften wie beispielsweise Management Science, Journal of Industrial Economics und MIT Sloan Management Review publiziert. Auf Grundlage interdisziplinärer Forschung engagiert sich Daniel Schnurr am Wissenstransfer in Praxis und Politik und koordiniert den Arbeitskreis „Digital Society: Culture & Policies“ des Zentrum Digitalisierung.Bayern.

Dr. Markus Weinmann, Universität Liechtenstein
"When the stars shine too bright: Assessing the influence of multidimensional ratings on overall product ratings"
28.05.-29.05.19
Dr. Weinmann

Dr. Markus Weinmann ist Assistenzprofessor am Institut für Wirtschaftsinformatik. Er hat an der Technischen Universität Braunschweig promoviert und war als Gastforscher an verschiedenen Universitäten tätig, darunter die City University of Hong Kong und die Queensland University of Technology. Seine Forschungsergebnisse wurden in führenden Fachzeitschriften publiziert (z.B. im MIS Quarterly), mit renommierten Preisen ausgezeichnet (z.B. dem European Research Paper of the Year) und von internationalen Medien vorgestellt (z.B. The Wall Street Journal und Der Spiegel). Markus Weinmann forscht und lehrt im Bereich „Digital Economy“, insbesondere zum Entscheidungsverhalten von Nutzern auf digitalen Plattformen. Anwendungsgebiete umfassen Crowdfunding (z.B. Kickstarter), Crowdsourcing (z.B. Transfermarkt) oder Online Ratings (z.B. TripAdvisor).

Die Universität der Informationsgesellschaft