Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Informationen für Unternehmen

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten zur Kooperation, welche sich an unseren Zielen orientieren:

Unser Ziel ist, die Wettbewerbsposition unserer Kooperationspartner aus der Industrie nachhaltig zu stärken und langfristig zu sichern. Damit agieren wir prinzipiell vor einem mehr grundsätzlichen und längerfristigen Horizont als es unseren Kontaktpartnern in der Industrie möglich ist. Diese müssen sich unmittelbar an teilweise kurzfristigen Leitlinien aus dem Umfeld von „Quarterly Reports“ oder „Shareholder Value“ orientieren. Von uns eingebrachte essentielle Mehrwertkomponenten sind hier Verständnis und Verbesserungsansätze von betrieblichen und marktübergreifenden Geschäftsprozessen und Wertschöpfungsnetzwerken. Entsprechend sehen wir in der Kooperation mit der Industrie keinesfalls nur die Empfehlung für eine Softwarelösung oder das Agieren als verlängerte Programmier-Werkbank. Wir unterstützen Unternehmen vor allem auch bei der Planung ihrer Prozesse und Abläufe, bei der Abschätzung der Kosten sowie bei der Planung der einzusetzenden Technik.

Möglichkeiten sind:

  •     Forschungsprojekte
  •     Beratungsprojekte
  •     Softwareentwicklungsprojekte
  •     Gastvorlesungen
  •     Betreuung von Doktoranden mit innovativen Promotionsthemen
  •     u.v.m.

Sind Sie interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kaminabend Digitalisierung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kaminabend zum Thema Digitalisierung" laden wir Studierende ein, sich aktiv in die Diskussion zur Gestaltung der digitalen Wirtschaft und Gesellschaft einzubringen. In Zusammenarbeit mit Führungskräften aus der Praxis möchten wir gemeinsam mit ihnen die Chancen und Herausforderung der digitalen Transformation diskutieren.

... zur Veranstaltungsreihe

Die Universität der Informationsgesellschaft