Ak­tu­el­les aus dem De­part­ment Wirt­schafts­in­for­ma­tik

Leh­re

The­men­ge­bie­te Stu­di­e­n­a­r­bei­ten Lehr­stuhl für Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Be­trieb­li­che In­for­ma­ti­ons­sys­te­me im WS 2022/23

Im Wintersemester 2022/23 bietet der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Betriebliche Informationssysteme, Studienarbeiten in dem Themenfeld Digitale Plattformen im Kulturbereich an. Dieses Themenfeld orientiert sich an aktuellen Trends in Forschung und Praxis. Sollten Sie eigene konkrete Themenvorschläge haben, so können Sie auch mit diesen auf uns zukommen und wir können gemeinsam über die Möglichkeit der Bearbeitung des Themas…

Mehr erfahren

An­kün­di­gung ER­CIS Busi­ness Pro­cess Ma­nage­ment Win­ter School (W2393) im Wi­Se 2022/2023 als On­line-Se­mi­nar

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir im WiSe 2022/23 erneut die ERCIS Business Process Management Winter School anbieten. Das Modul wird als Seminar durchgeführt und kann in der Profilierungsphase des Bachelorstudiums belegt werden. Der Grundgedanke dieses Kurses besteht darin, vertiefendes Wissen in verschiedenen Themenbereichen des Geschäftsprozessmanagements zu erlangen. Hierzu wird ein einzigartiges Format angeboten, indem über das…

Mehr erfahren

Er­folg­rei­cher Ab­schluss des Pro­jekt­se­mi­nars "Smart Ser­vice" in Ko­ope­ra­ti­on mit Weid­mül­ler

Im Rahmen des Projektseminars "Smart Service" haben fünf Studierende ein Semester lang intensiv das Thema "Digitale Leistungskonfiguration in der Industrie 4.0" bearbeitet. Das Thema wurde von der Firma Weidmüller gestellt und während der gesamten Projektphase unterstützt. Den Abschluss des Seminars bildete die erfolgreiche Präsentation der Studierenden in der Zukunftsmeile 2, in welcher die im Semester erarbeiteten Ergebnisse sowohl Weidmüller…

Mehr erfahren

All­ge­mei­nes

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (SHK/WHB) am Lehr­stuhl für Wirt­schafts­in­for­ma­tik, insb. Be­trieb­li­che In­for­ma­ti­ons­sys­te­me (Prof. Dr.…

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Betriebliche Informationssysteme, Prof. Dr. Daniel Beverungen, eine Stelle als Studentische Hilfskraft (SHK) oder Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelorabschluss (WHB) (w/m/d)  zu besetzen. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 7,5 bzw. 9  Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, kann jedoch verlängert werden. Weitere Informationen…

Mehr erfahren

Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­a­r­bei­ter*in ge­sucht!

Interesse an einer Promotion an einem führenden Wirtschaftsinformatik-Standort?...

Mehr erfahren

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (SHK/WHB) zur Ver­stär­kung in For­schungs­pro­jekt Ka­t­Hel­fer-PRO ge­sucht!

Zur Unterstützung im Forschungsprojekt KatHelfer-PRO suchen wir eine studentische Hilfskraft!

Mehr erfahren

For­schung

Re­cent pu­bli­ca­ti­ons – Di­gi­tal Re­spon­si­bi­li­ty

While proliferating digital technologies provides new opportunities, it also comes with risks as technological development outpaces the corresponding regulatory changes. But, to avoid negative implications, information systems (IS) researchers must first understand the consequences of the digital transformation process to then contribute to its design. In this context, digital responsibility (DR) has the potential to mark a second wave of a…

Mehr erfahren

IN­NO4S Work­shop

Today’s INNO4S workshop provided the opportunity to discuss the status quo of the INNO4S project, develop new ideas, and thoroughly plan and map out the path for the future. In this project, Professor Mirbabaie, Marie Langer and their colleagues from the University of Münster and the University of Cologne seek to showcase how digital technologies can provide powerful innovations to overcome the central challenges of our time. To successfully…

Mehr erfahren

ECIS Award

The quality and validity of research depend on the work of reviewers. Hence, we are pleased to announce that the European Conference of Information Systems (ECIS) awarded Professor Mirbabaie the best reviewer award recognising him for his outstanding review work at the 31st ECIS in Kristiansand, Norway.

Mehr erfahren