Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi

|

Lufthansa und Wincor Nixdorf unterstützen International Graduate School

Die International Graduate School "Dynamic Intelligent Systems" konnte erneut zwei Unternehmen von den Vorteilen einer Partnerschaft mit diesem interdisziplinär ausgerichteten Promotionsprogramm der Universität Paderborn überzeugen. Seit Beginn des Wintersemesters kooperieren auch die Deutsche Lufthansa AG und die Wincor Nixdorf International GmbH mit der International Graduate School. Sie übernehmen die Patenschaft für Martin Assmann und Catherine Cleophas. Sie wurden zum 1. Oktober in den dreijährigen englischsprachigen Promotionsstudiengang der International Graduate School aufgenommen und werden von Prof. Dr. Gregor Engels (Informatik) und Prof. Leena Suhl (Wirtschaftsinformatik) betreut. Solche Patenschaften, durch die die Doktoranden bereits während ihrer Promotionsphase in die Personalentwicklungsmaßnahmen der Unternehmen eingebunden werden können, übernahmen zuvor bereits die Dr. Arnold Hueck-Stif-tung, die Daimler Chrysler AG, das Fraunhofer Institut Materialfluss und Logistik sowie die Hella KGaA Hueck & Co, die Siemens AG und die Unity AG, so dass die International Graduate School inzwischen über ein gutes Netzwerk von Kooperationspartnern verfügt.

Dateien: puz_2006_03_igs.pdf  

Quelle: Paderborner Universitätszeitschrift

Die Universität der Informationsgesellschaft