Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Team Suhl

Foto: Adelheid Rutenburges

Robuste Dienstplanung im Flugverkehr und im öffentlichen Personennahverkehr

Entwicklung von Planungsansätzen und -algorithmen für die robuste Dienstplanung

www.dfg.de

Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Projektleiter: Natalia Kliewer

Projektlaufzeit: 01.10.2006 - 28.02.2010

Das Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit der Dienstplanung von Piloten und Kabinenbesatzungen in Linienfluggesellschaften sowie Fahrern von Bussen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Ziel ist es, Planungsansätze und -algorithmen für die robuste Planung zu entwickeln, so dass die generierten Dienstpläne bei Störungen und kurzfristigen Änderungen weniger als bisher betroffen sind. Zunächst wird der Begriff Robustheit für Zwecke des Forschungsprojekts definiert und messbar gemacht. Ein stochastisches Optimierungsmodell wird insbesondere für die europäische Dienstorganisation in Fluggesellschaften und die deutsche Organisation im ÖPNV aufgestellt. Zur Lösung der Modelle werden exakte und heuristische Verfahren unter einer mehrkriteriellen Zielsetzung integriert. Die Ergebnisse werden mit Hilfe von Simulation validiert.

Die Universität der Informationsgesellschaft