Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Team Suhl

Foto: Adelheid Rutenburges

PORz - Planung und Optimierung von Reisezugwagen

Umlaufplanung von Blockzügen unter Berücksichtigung der Wartung

www.siemens.de

Projektpartner: Siemens Nixdorf AG

Projektleiter: Prof. Dr. Leena Suhl

Projektlaufzeit: 01.01.1996 - 31.12.1996

Das entwickelte Decision Support System benutzt die mathematische Optimierungssoftware MOPS® zur Bestimmung optimaler Umlaufe für ganze Züge im Fernverkehrsnetz. Nach einer vorgegebenen Laufleistung muss jeder Zug zur Wartung in einen Betriebshof.

Die Universität der Informationsgesellschaft