Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Team Suhl

Foto: Adelheid Rutenburges

Optimierung integrierter Planungsprozesse im öffentlichen Personenverkehr

Optimierung integrierter Planungssysteme im öffentlichen Personenverkehr mit Hilfe quantitativer Methoden des Operations Research

www.dfg.de

Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

In Zusammenarbeit mit dem  Institut für Produktion, Wirtschaftsinformatik und Operations Research (Prof. Dr. Uwe Suhl) der FU Berlin.

Projektleiter: Prof. Dr. Leena Suhl

Projektlaufzeit: 01.09.2004 - 31.08.2007

Der Schwerpunkt des durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projektvorhabens liegt in der Anwendung quantitativer Methoden des Operations Research bei der integrierten Planung im Flug-, Bahn- und Busverkehr. Die Produktionsplanung und -steuerung im ÖPV wird aufgrund der mathematischen Komplexität in mehrere hierarchische Planungsstufen unterteilt. Während dieses Forschungsprojekts sollen die Potenziale integrierter Planungsmodelle und deren Lösbarkeit durch neue Modellierungs- und exakt optimale Lösungsmethoden, insbesondere die gemischt-ganzzahlige Programmierung, verbessert werden. Besonders große Fortschritte versprechen u.a. die Erweiterung des State-of-the-Art Optimierers MOPS®, der hauptsächlich beim Kooperationspartner an der FU Berlin entwickelt wird.

Die Universität der Informationsgesellschaft