Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Team Suhl

Foto: Adelheid Rutenburges

Konzeption und Realisierung eines Schnittstellenkonverters zur Einbindung des Kunden in den Speditionsprozess

Konzeption und prototypische Umsetzung eines generischen Datenkonverters, der einen Austausch der Auftragsinformationen zwischen den verschiedenen EDV-Systemen der beteiligten Speditionen sowie deren Kunden ermöglicht

www.oslnet.de

Projektpartner: Online Systemlogistik

Projektleiter: Markus Toschläger

Projektlaufzeit: 20.08.2000 - 30.09.2000

Die 20 Projektteilnehmer befassten sich mit der Analyse des Material- und Informationsflusses eines Kooperationsverbunds von 56 inhabergeführten Speditionen in Deutschland und dem europäischen Ausland. Besonderer Schwerpunkt war neben der Umgestaltung der relevanten Geschäftsprozesse die Konzeption und prototypische Umsetzung eines generischen Datenkonverters, der einen Austausch der Auftragsinformationen zwischen den verschiedenen EDV-Systemen der beteiligten Speditionen sowie deren Kunden ermöglicht.

Die Universität der Informationsgesellschaft