Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Professorinnen und Professoren des Department 2

|

Caren Sureth-Sloane zur neuen Vizepräsidentin der Schmalenbach-Gesellschaft gewählt

Die Mitglieder der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. haben für die Amtsperiode 2019 bis 2023 einen neuen Vorstand gewählt. Dieser ernannte Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane zur Vizepräsidentin.

Ziel der unabhängigen und gemeinnützigen Schmalenbach-Gesellschaft mit Sitzen in Köln und Berlin ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu intensivieren und Antworten auf aktuelle Fragen der Wirtschaftspraxis und -gesetzgebung zu geben. Hierzu werden in aktuell 25 Arbeitskreisen aus über 600 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaftspraxis Lösungen entwickelt. Zudem veranstaltet sie Tagungen und Kongresse, insbesondere die jährliche Schmalenbach-Tagung und den Deutschen Betriebswirtschafter-Tag

Caren Sureth-Sloane freut sich auf die neue Aufgabe als Vizepräsidentin: „Die Schmalenbach-Gesellschaft soll in Zukunft noch viel mehr der Ort sein, an dem sich die klügsten Köpfe der Wirtschaft und der Betriebswirtschaftslehre treffen, um Probleme zu identifizieren und zu antizipieren, verständlich zu machen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die die Wirtschaft und Gesellschaft wirklich weiterbringen.“

Weitere Informationen zur Schmalenbach-Gesellschaft: www.schmalenbach.org.   

Die Universität der Informationsgesellschaft