Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

TRR 266/TAF Research Seminar: Peter Limbach "Blockholder Representation on the Board: Theory and Evidence"

TRR 266/TAF Research Seminar

Am 12. Juli 2022 hielt Peter Limbach (Universität Bielefeld) im Rahmen des TRR 266/TAF Research Seminar einen Vortrag mit dem Titel "Blockholder Representation on the Board: Theory and Evidence".

Prof. Dr. Peter Limbach presented a model that helps explain why only few blockholders seek board representation despite little direct costs. In the model, inefficiently few blockholders take a board seat because it signals adverse information to outside investors, lowering trading profits. However, once taken, board seats commit blockholders to stay invested and monitor management. In light of our results, negative stock returns to appointments of blockholder-directors need not reflect rent extraction but are in line with blockholders improving performance. We provide evidence consistent with our model’s predictions using German data, which mitigates endogeneity concerns due to features of the German law.

Prof. Dr. Peter Limbach ist seit Mai 2021 Professor für Corporate Finance und Governance an der Universität Bielefeld. Er hat ein Diplom in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Bonn und einen Doktortitel (Dr. rer. pol.) in Finanzwissenschaft vom Karlsruher Institut für Technologie (Betreuer: Martin Ruckes, Werner F.M. De Bondt). Er verbrachte mehrere Monate als Gastdoktorand an der Rotterdam School of Management. Nach seiner Promotion war er als Postdoktorand am KIT tätig, bevor er 2016 als CFR-Juniorprofessor für Investitionen an die Universität zu Köln wechselte. Im Jahr 2020 vertrat er die Professur für Finanzwirtschaft (Prof. Dr. Isabel Schnabel) an der Universität Bonn. Prof. Dr. Peter Limbach hat an mehreren Universitäten MBA- und Promotionsstudiengänge unterrichtet, unter anderem an der HHL Leipzig Graduate School of Management und an den Universitäten Dortmund, Gießen, Göttingen und Wuppertal. Er wurde mit dem Junior Teaching Award der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ausgezeichnet. Prof. Dr. Peter Limbach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Centre for Financial Research (CFR), Köln. Seine Forschungsartikel wurden in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften im Bereich Rechnungswesen und Finanzen veröffentlicht, darunter Management Science, The Accounting Review, das Journal of Financial and Quantitative Analysis und das Journal of Corporate Finance.

Die Universität der Informationsgesellschaft