Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

Flexibele Arbeitsplatzmodelle und ihre Bedeutung für Mitarbeitende und Unternehmen - Dr. Katharina Radermacher im Interview mit dem Personalmagazin

Im Rahmen der jährlichen Sonderausgabe des Personalmagazins zum Thema Arbeitsplatzgestaltung ist ein Interview von Katharina Radermacher zusammen mit der Architektin Tilla Goldberg veröffentlicht worden. Katharina Radermacher setzt sich wissenschaftlich mit der Wirkung von Architektur, der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsmodellen auseinander. Tilla Goldberg ist Architektin und Produktdesignerin bei der Ippolito Fleitz Group und für die Umsetzung von Arbeitsplatzmodellen verantwortlich.

Das Doppleinterview finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft