Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn / Isabelle Götze

Neuer Bachelormodul „Wissensmanagement“

Der Lehrstuhl für Marketing von Prof. Dr. Prof. E.h. Dr. h. c. Rosenthal bietet in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Nadin Dirkmorfeld im Sommersemester 2017 das Bachelormodul „Wissensmanagement“ an.

Im Seminar wird diskutiert, warum Wissen zur wertvollsten Ressource im 21. Jahrhundert wird und wie dieses Wort „Wissen“ in der Ökonomie eingeordnet werden kann. Das Seminar vermittelt den Bachelorstudenten einen Einblick in die zentralen Aufgabengebiete des Managements der wertvollen Ressource Wissen auf Grundlage fundierter Theorien und praktischer Fragestellungen.

Um der Komplexität des Themas gerecht zu werden, bilden Konzepte des strategischen Managements, des Organizational Behaviors und des integrativen Wissensmanagements Grundlagen des Lehrangebots. Dabei werden sozialpsychologische, organisationale und technische Aspekte des Wissensmanagements mit einbezogen.

Das Ziel des Seminars besteht darin, Bachelorstudenten an die wissenschaftliche Arbeitsweise und das wissenschaftliche Schreiben heranzuführen. Dabei analysieren und erarbeiten die Studierenden interessante Fragestellungen mit hohem Praxisbezug. Dies erfordert zunächst eine umfassende Literaturrecherche zu den vorgegebenen Themen im Bereich des Wissensmanagements in Einzelarbeit. Die Erkenntnisse werden anschließend in einer Seminararbeit konsolidiert. 

Die Studierenden erlernen innerhalb des Seminars den Umgang mit deutsch- und englischsprachigen Artikeln und Büchern. Dabei steht der Transfer theoretischer Konzepte auf die Bearbeitung von praxisrelevanten Problemstellungen im Vordergrund des Seminars.

Das Seminar kann sowohl mit 5 ECTS (M.184.2129) als auch mit 10 ECTS (M.184.3129) abgeschlossen werden.

 

Das Seminar findet im SoSe17 als Blockveranstaltung an folgenden Terminen statt:       

Dienstag, 18.04. (Einführungsveranstaltung)

von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Q1.213

Mittwoch, 19.07.

von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Q2.122

Donnerstag, 20.07.

von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Q2.122

Freitag, 21.07.

von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr in Q2.122.

Die Universität der Informationsgesellschaft