Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Dekanin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane (Mitte) freute sich den Tag der Wirtschaftswissenschaften am 19. November 2016 in der Universität Paderborn eröffnen zu dürfen. Bildinformationen anzeigen
Als besondere Auszeichnung für seine Verdienste um die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und die Universität Paderborn wurde Gründungsrektor Prof. Dr. Friedrich Buttler, der von 1973 bis 1987 in den Paderborner Wirtschaftswissenschaften eine Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, innehatte, die Ehrenmitgliedschaft des Paderborner Hochschulkreises, der Ehemaligenvereinigung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, verliehen. In einer Laudatio zeichnete Prof. Dr. Dr. h. c. Dr. h. c. Wolfgang Weber zentrale Stationen des Gründungsrektors (1976–1983) und Rektors (1983–1987) der Paderborner Hochschule nach. Bildinformationen anzeigen
Vizepräsidentin Simone Probst beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen in ihrem Grußwort im Namen des Präsidiums und auch persönlich bei der Urkundenüberreichung. Bildinformationen anzeigen
An seiner Expertise, Ideen und Kreativität im Unternehmen zu fördern, ließ Dr. Frederik Pferdt, Chief Innovation Evangelist bei Google, in seiner Alumnus-Festrede die Absolventinnen und Absolventen teilhaben Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn): Als ehrenamtlicher Moderator führte der 2. PHK-Vorsitzende Dr. Kostja Siefen erstmals durch die Veranstaltung. Bildinformationen anzeigen
Etwa 220 Absolventen waren mit ihren Familien und Freunden erschienen, sodass insgesamt mehr als 700 Personen die Veranstaltung direkt im Audimax der Universität oder per Live-Übertragung im Foyer verfolgten. Bildinformationen anzeigen
Musikalisch begleitet wurde die Festveranstaltung von der Band "GOODBEATS acoustic duo". Bildinformationen anzeigen
Die Urkunden wurden von der Dekanin Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane und Vizepräsidentin Simone Probst überreicht. Eine besondere Auszeichnung erhielten die Promovierten und die Studiengangsbesten des vergangenen Jahres. Bildinformationen anzeigen
Kevin Meckenstock engagierte sich als Student im Fachschaftsrat, dessen Vorsitzender er war, und hielt nun als Absolvent die studentische Festrede. Bildinformationen anzeigen
Im Anschluss an die Veranstaltung folgte die traditionelle Talaraktion. Bildinformationen anzeigen

Die Dekanin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane (Mitte) freute sich den Tag der Wirtschaftswissenschaften am 19. November 2016 in der Universität Paderborn eröffnen zu dürfen.

Als besondere Auszeichnung für seine Verdienste um die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und die Universität Paderborn wurde Gründungsrektor Prof. Dr. Friedrich Buttler, der von 1973 bis 1987 in den Paderborner Wirtschaftswissenschaften eine Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, innehatte, die Ehrenmitgliedschaft des Paderborner Hochschulkreises, der Ehemaligenvereinigung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, verliehen. In einer Laudatio zeichnete Prof. Dr. Dr. h. c. Dr. h. c. Wolfgang Weber zentrale Stationen des Gründungsrektors (1976–1983) und Rektors (1983–1987) der Paderborner Hochschule nach.

Vizepräsidentin Simone Probst beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen in ihrem Grußwort im Namen des Präsidiums und auch persönlich bei der Urkundenüberreichung.

An seiner Expertise, Ideen und Kreativität im Unternehmen zu fördern, ließ Dr. Frederik Pferdt, Chief Innovation Evangelist bei Google, in seiner Alumnus-Festrede die Absolventinnen und Absolventen teilhaben

Foto (Universität Paderborn): Als ehrenamtlicher Moderator führte der 2. PHK-Vorsitzende Dr. Kostja Siefen erstmals durch die Veranstaltung.

Etwa 220 Absolventen waren mit ihren Familien und Freunden erschienen, sodass insgesamt mehr als 700 Personen die Veranstaltung direkt im Audimax der Universität oder per Live-Übertragung im Foyer verfolgten.

Musikalisch begleitet wurde die Festveranstaltung von der Band "GOODBEATS acoustic duo".

Die Urkunden wurden von der Dekanin Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane und Vizepräsidentin Simone Probst überreicht. Eine besondere Auszeichnung erhielten die Promovierten und die Studiengangsbesten des vergangenen Jahres.

Kevin Meckenstock engagierte sich als Student im Fachschaftsrat, dessen Vorsitzender er war, und hielt nun als Absolvent die studentische Festrede.

Im Anschluss an die Veranstaltung folgte die traditionelle Talaraktion.

Organisationshinweise zum Ablauf der Examensfeier

Liebe Absolventinnen und Absolventen, 

wir freuen uns, dass Sie mit uns Ihren Abschluss feiern wollen und gratulieren Ihnen herzlich zu diesem wichtigen Ereignis in Ihrem Leben! Für einen reibungslosen Ablauf möchten wir Ihnen auf diesem Wege einige Informationen zu Verlauf und Organisation der Examensfeier mitteilen: 

  1. Bitte holen Sie Ihre (Promotions-, Diplom-, Master-, und Bachelor-)Urkunde bei Ihrem jeweiligen Prüfungssekretariat nach Ihrem erfolgreichen Abschluss ab. Bitte beachten Sie hierbei auch, dass diese Urkunde Ihnen nicht automatisch zugesandt wird, Sie müssen sich selbstständig um den Erhalt kümmern. Falls Sie Ihren Abschluss erst kurz vor der Veranstaltung erreicht haben, können Sie bei Ihren Prüfungssekretariat eine formlose Bestätigung Ihres Abschlusses erhalten.
  2. Bitte melden Sie sich über die Internetmaske für die Veranstaltung vom 01.10–10.11.2017 hier an. Bitte melden Sie sich auch für das diesjährige Absolventenjahrbuch an. Dieses wird an jeden Absolventen überreicht, der an der Übergabe der Zeugnisse teilnimmt. Anmeldungen können bis zum 20. Oktober 2017 hier vorgenommen werden.
  3. Bitte finden Sie sich an dem Tag selbst zwischen 13.30 Uhr und spätestens 14.15 Uhr im Foyer des Audimax ein, um Ihre (Promotions-, Diplom-, Master-, und Bachelor-)Urkunde und die Urkundemappe abzugeben. Alle Urkunden (eine Kopie ist auch ausreichend) werden von uns zentral eingesammelt, um diese für die feierliche Übergabe vorzubereiten. Durch die Abgabe der Urkunde/Kopie werden Sie in die abschließende Teilnehmerliste aufgenommen.
  4. Sie bekommen im Gegenzug für die Abgabe Ihres Zeugnisses eine Sitzplatznummer, um die Vergabe der Zeugnisse möglichst geordnet durchzuführen. Die Sitzplätze sind hierbei in alphabetischer Reihenfolge geordnet und wir bitten Sie auf den nummerierten Sitzplätzen im mittleren Sitzbereich des Audimax Platz zu nehmen. Zudem reservieren wir für Ihre Gäste einen Sitzplatz in den äußeren Sitzbereichen. Die Sitzplatznummern erhalten Sie ebenfalls im Gegenzug für die Abgabe Ihres Zeugnisses. Sollten Sie von mehr als einer Person zur Veranstaltung begleitet werden, können diese im Anschluss die noch freien Plätze im Audimax einnehmen. Wir bieten aber zudem eine Live-Übertragung ins Audimax-Foyer an, sodass die Veranstaltung auch von dort angenehm verfolgt werden kann.
  5. Die Zeit bis zum offiziellen Beginn der Veranstaltung können Sie und Ihre Familie und Freunde nutzen, um Erinnerungsfotos machen zu lassen. Ab 13.30 Uhr steht im Audimax ein professioneller Fotograf für die Aufnahmen bereit. Die Fotos werden später zum Download bereitgestellt.
  6. Bei der feierlichen Überreichung der Urkunden werden alle Absolventen einzeln in alphabetischer Reihenfolge aufgerufen. Der Aufgerufene geht bitte nach links aus der Sitzreihe heraus und nach vorne, um seine Urkunde in Empfang zu nehmen. Anschließend geht der Aufgerufene über die Seitentreppen nach hinten wieder zu seinem Platz.
  7. Bitte achten Sie am Ende der Examensfeier auf die Anweisungen des Moderators. Es wird ein Fotograf anwesend sein, der die Zeugnisübergabe fotografiert und auch Gruppenfotos im Anschluss an die Zeugnisübergabe machen wird. Weiterhin besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Gruppenfotos Fotos in Talar und Robe zu machen. Diese Aktion findet im Audimax statt. 

Wir freuen uns auf eine schöne Feier mit Ihnen, herzliche Grüße

Ihre Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und der Paderborner Hochschulkreis e. V.

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft