Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Dienstag, 04.07.2017 | 14.00 - 16.00 Uhr | Q5.245

TAF Research Seminar, Leslie Robinson, Ph.D.

Am 04. Juli 2017 hält Leslie Robinson, Ph.D. (Tuck School of Business at Dartmouth) im Rahmen des TAF Research Seminars im Raum Q5.245 einen Vortrag zum Thema:

"Public Tax-Return Disclosure"

Leslie Robinson ist seit 2006 Professorin für Financial Accounting an der Tuck School of Business at Dartmouth. Zuvor unterrichtete sie an der Kennan-Flagler Business School der University of North Carolina als Adjunct Lecturer und wurde dort im Bereich Accounting promoviert (Ph.D.). Sie gehört zu den von Poets and Quants gekürten 40 besten Business School Professoren unter 40.

Ein Schwerpunkt ihrer Forschung ist das Zusammenspiel zwischen Steuer- und Bilanzpolitik und ihre Fachkompetenz umfasst Steuer-, Bilanzierungs- und Bewertungsthemen in Zusammenhang mit multinationalen Geschäften. Leslie Robinson hat in führenden akademischen Journalen publiziert, unter anderem in The Accounting Review, Journal of Accounting and Economics und Journal of Accounting Research. Ihre Forschung wird von nationalen und internationalen politischen Organisationen gefördert und sie stellt jedes Jahr ihre Forschungsergebnisse auf einer Vielzahl von Konferenzen und bei eingeladenen Vorträgen im In- und Ausland vor.

Vor ihrer akademischen Laufbahn arbeitete Leslie Robinson von 1999 bis 2002 als Wirtschaftsprüferin in der Steuerberatung von Ernst & Young LLP und als Manager Tax Planning für die Wachovia Corporation. Das Amerikanische Institut der Wirtschaftsprüfer (American Institute of CPAs) zählt Leslie Robinson zu den Top 100 Absolventen des Wirtschaftsprüfungsexamens 1999.

Originaltext von der Webseite der Tuck School of Business at Dartmouth

Leslie Robinson teaches financial accounting in the MBA and Business Bridge programs. Before joining the Tuck faculty in 2006, Leslie Robinson was an adjunct lecturer at the Kenan-Flagler Business School of the University of North Carolina where she earned her Ph.D. in Accounting. She is among Poets and Quants 40 best business school professors under the age of 40.

Her research interests include the interaction of tax and accounting policy, and her expertise centers on the tax and accounting issues associated with multinational operations. Leslie Robinson has published her work in leading academic journals including The Accounting Review, the Journal of Accounting and Economics, and the Journal of Accounting Research. Leslie Robinson received grants by national and international policy organizations to fund ongoing research, which she is invited to present at conferences and business schools in the U.S. and abroad each year.

Before entering academia, she practiced as a CPA in the tax practice of Ernst & Young LLP and as a manager of tax planning for Wachovia Corporation from 1999 through 2002. The American Institute of CPAs named Leslie Robinson to the Candidate High Distinction Report in 1999 for being among the 100 highest scoring candidates nationally who took and passed all four sections of the CPA exam.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft