Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

Paderborner Wirtschaftspädagoge in den Vorstand einer Sektion der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft gewählt

Prof. Dr. H.-Hugo Kremer, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Berufspädagogik, insbesondere Mediendidaktik und Weiterbildung, an der Universität Paderborn, wurde im Zuge der Jahrestagung 2021 in den Vorstand der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) gewählt. Die BWP ist eine von 14 Sektionen der DGfE und vertritt 450 Mitglieder mit einem breit gefächerten Forschungs- und Praxisfeld. Berufs- und Wirtschaftspädagog*innen beschäftigen sich mit Fragen der Entwicklung und Erziehung in beruflicher Vorbereitung, Ausbildung und Weiterbildung. So wird eine Verzahnung mit Referenzwissenschaften wie Wirtschafts-, Ingenieur- oder Gesundheitswissenschaften ermöglicht.

Die Berufs- und Wirtschaftspädagogik ist profilbildend für das Lehramt an berufsbildenden Schulen und setzt Standards und Referenzen für die Lehrpläne der entsprechenden Studiengänge. Der wissenschaftliche Diskurs in der Sektion wird über regelmäßige Tagungen und Angebote für Nachwuchswissenschaftler*innen angeregt. Mit der Wahl von Prof. Dr. H.-Hugo Kremer in den Vorstand der Sektion eröffnen sich auch für die Entwicklung der Paderborner Berufs- und Wirtschaftspädagogik neue Perspektiven und Anschlussmöglichkeiten an den nationalen und internationalen Diskurs.

Kontakt

H.-Hugo Kremer

Prof. Dr. H.-Hugo Kremer

Wirtschafts- und Berufspädagogik

Lehrstuhlinhaber

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft