Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen Bildinformationen anzeigen
Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Bildinformationen anzeigen

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen

Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen.

|

Wissenschaftler der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn inhaltsstark vertreten auf der SICUS Herbsttagung in Wiesbaden

In der Hauptverwaltung der R+V Versicherung in Wiesbaden fand kürzlich die Herbsttagung des SICUS e.V., der größten unabhängigen Anwendervereinigung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Deutschland, statt.

Hier arbeiten seit 23 Jahren große Anwender, Universitäten und Großforschungseinrichtungen zusammen, um gemeinsam Erfahrungen auszutauschen und verbesserte Lösungen und Dienstleistungen gegenüber Herstellern von ITK-Produkten anzuregen.

Entsprechend sind die Fachtagungen selbst auf verschiedene IT Schwerpunktthemen spezialisiert. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Rosenthal gehört zu den Mitbegründern von SICUS und leitet die Fachtagungen. Ihm zur Seite steht die wissenschaftliche Mitarbeiterin Friederike Röper, die im Jobsharing u. a. die Geschäftsstelle von SICUS führt. Moderne, aber gleichwohl auch durchdachte Management-Konzepte sind auch das Thema der Verschränkung auf den SICUS Fachkongressen für IT-Manager und Wissenschaftler. Hierzu konnte Frau Jun.-Prof. Michaela Geierhos aus der Wirtschaftsinformatik einen weiteren Beitrag unter dem Titel „Social Media als zusätzlicher Kommunikationskanal im Customer Interaction Management“ treffend platzieren. Die gemeinsame Abendveranstaltung fand mit fachkundiger Führung zu Architektur, Kultur und Weinanbau im Schloss Vollrads im Rheingau statt.

Ende November werden dann auf der letzten Tagung des Jahres 2015 in Berlin im Hause des Weltkonzerns Coca-Cola die IT-Perspektiven neuer Spitzentechnologien großer Netzverbundanwender und deren Managementprobleme diskutiert. Themen wie „WebRTC“ und „All-IP“ stehen auf dieser Tagung mit ihren Potentialen, aber auch mit ihren Sicherheitsproblemen im Vordergrund. Die Crew der Uni Paderborn wird dann vom Berliner Fraunhofer-Institut wissenschaftlich unterstützt.

Kontakt:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rosenthal
Tel.: 05251 60-2083, E-Mail: klaus.rosenthal(at)wiwi.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft