Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Freitag, 22.06.2018

Heldentag 2018

In Bezug auf Klimawandel, Umweltverschmutzung, Artensterben, soziale Ungleichheit “meckern” wir Menschen oft über Umweltsünder, Politiker u.a. So manch eine Kritik kann auch zu gewünschten Veränderungen führen. Doch um aktiv etwas zu bewirken, glauben wir, dass Handeln viel wichtiger ist als Meckern an sich. Wie können wir Schritt für Schritt sowohl in individueller als auch kollektiver Hinsicht als “Alltagshelden” unser Handeln auf unsere Visionen für eine “nachhaltige” Welt ausrichten?

Am Heldentag werden euch verschiedene Referent(inn)en in Keynotes und Workshops beispielhaft Möglichkeiten aufzeigen, was ihr selbst tun könnt und wie ihr das Ganze am besten auch noch mit Freude tun könnt. Referenten sind Wissenschaftler(innen) und Praktiker(innen), die sich mit genau diesen Themen beschäftigen.

Der Heldentag ist eine Hochschulkonferenz, auf der in Keynotes und Workshops von Referent(inn)en das Thema Nachhaltigkeit aus verschiedenen Perspektiven betrachtet wird. Daneben laden wir die Teilnehmenden dazu ein, aktiv mit in den Austausch zu treten – in interaktiven Workshops aber auch in den Pausen zum Netzwerken. Neben kostenfreien Getränken und Snacks im Tagesverlauf könnt ihr zum Mittagessen ein regionales Bio Catering genießen.

Alle Interessierten laden wir ganz herzlich ein, teilzunehmen! Die Teilnahme inkl. Verpflegung ist kostenlos.

Die Universität der Informationsgesellschaft