Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

Familien für kulturellen Austausch mit japanischen Studierenden gesucht

Ab September erwartet die Universität Paderborn insgesamt 30 Studierende der Wirtschaftswissenschaften von ihren Partneruniversitäten in Sendai und Oita. In der Vergangenheit äußerten viele Studierende den Wunsch einmal eine deutsche Familie zu besuchen, um einen Eindruck vom Leben in Deutschland abseits der Universität zu erhalten.

Daher sucht die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und das International Office interessierte Familien, die Freude daran haben Studierende für einen Nachmittag zu sich nach Hause einzuladen, um ihnen einen Einblick in den heimischen Familienalltag zu ermöglichen. Den Gastgebern bietet sich gleichzeitig die Chance den eigenen Horizont durch den direkten Kontakt mit der japanischen Kultur zu erweitern. Die japanischen Gäste sprechen teilweise Deutsch, die Verständigung auf Englisch ist ebenfalls möglich.

Anmeldungen und Fragen bitte an Matthias Funayama-Thordsen, Ansprechpartner im International Office, unter thordsen[at]zv.upb.de .

Text: Matthias Funayama-Thordsen

Die Universität der Informationsgesellschaft