Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Kirsten Thommes am 26. Juni an der Universität Paderborn: „We cannot let the humans pay for our mistakes“

Am Mittwoch, 26. Juni, hält Prof. Dr. Kirsten Thommes von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn ihre Antrittsvorlesung mit dem Titel „We cannot let the humans pay for our mistakes“.

Zum Vortrag sowie dem anschließenden Empfang sind Hochschulangehörige und weitere Interessierte herzlich eingeladen. Die Antrittsvorlesung findet in deutscher Sprache statt und beginnt um 16 Uhr im Gebäude Q, Ebene 0, Raum 101 (Q0.101).

Kirsten Thommes ist seit April 2018 Professorin im Management Department und Inhaberin der Professur für „Organizational Behavior“ an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem in kooperativen Arbeitsstrukturen in Teams und zwischen Menschen und Maschinen. Innerhalb der Antrittsvorlesung wird der Schwerpunkt zur Wirkung von Assistenzsystemen auf die Produktivität von Arbeitnehmern anhand von ausgewählten Forschungsergebnissen vorgestellt.

Weitere Informationen zu Kirsten Thommes

Nach dem Studium an der Philipps-Universität Marburg promovierte Kirsten Thommes im Sonderforschungsbereich 501 der Universitäten Jena und Halle. Nach der Promotion absolvierte sie ihre Post-Doc Phase an der Universität für Gesundheitswissenschaften Wien, der Radboud Universität Nijmegen und der RWTH Aachen. Sie übernahm Lehrstuhlvertretungen an der RWTH Aachen sowie der BTU Cottbus, bevor sie 2018 an die Universität Paderborn berufen wurde.

Kontakt

Kirsten Thommes

Prof. Dr. Kirsten Thommes

Organizational Behaviour

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft