Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

Exzellenz-Test: Mit der BWL-Forschungsleistung zählt die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn zu den erfolgreichsten Fakultäten

Für die WirtschaftsWoche wurde im Rahmen einer exklusiven Studie ein Forschungsmonitoring für das Fach Betriebswirtschaftslehre (BWL) an Hochschulen im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Dabei wurde der wissenschaftliche Output anhand der Zahl von Veröffentlichungen in renommierten BWL-Fachzeitschriften während der letzten zehn Jahre gemessen.

Hierbei wurde erneut die Betriebswirtschaftslehre der Universität Paderborn in die Exzellenzliste der forschungsstärksten Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgenommen. Insgesamt zählt die BWL der Universität Paderborn in dem länderübergreifenden Ranking mit Platz 19 in der Exzellenzliste zu den forschungsstärksten Hochschulen in der Betriebswirtschaftslehre im deutschsprachigen Raum. Von den 14 öffentlich-rechtlichen Universitätsstandorten in NRW nimmt die Universität Paderborn mit ihrer betriebswirtschaftlichen Forschung in diesem Ranking in NRW Platz drei ein. Durchgeführt wurde die Studie vom Forschungsinstitut KOF der ETH Zürich in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE).

Der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Guido Schryen: „Die wiederholte Aufnahme in die Exzellenzliste bestätigt unsere Forschungsstrategie und ist zugleich Ansporn, weiter an unserer Forschungsstärke zu arbeiten. Dass die Forschungsleistungen aus der Paderborner Betriebswirtschaftslehre so gut bewertet wurden, stärkt hierbei auch unsere Motivation. Den Kolleg*innen aus unserer Fakultät ein herzliches Dankeschön für die hervorragenden Leistungen in der Wissenschaft.“

Der Prodekan für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Burkhard Hehenkamp betont: „Auch der wissenschaftliche Nachwuchs publiziert bereits sehr erfolgreich in international renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften, wofür wir als Fakultät bereits schon mehrfach die Forschungsleistungen unserer jungen Wissenschaftler*innen mit dem ‚Dean's Award‘ auszeichnen konnten. Darüber hinaus ist seit dem letzten Jahr der erste BWL-Sonderforschungsbereich der Deutschen Forschungsgemeinschaft von unserem Department ‚Taxation, Accounting and Finance‘ maßgeblich mitinitiiert worden.“

WirtschaftsWoche-Interview mit Paderborner BWL-Professorin Caren Sureth-Sloane

Zur Forschungsstärke der Betriebswirtschaftslehre wurde von der WirtschaftsWoche mit der Paderborner BWL-Professorin Caren Sureth-Sloane in ihrer Funktion als Vizepräsidentin der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft ein Interview geführt. Sie sagt darin: „Es hat einen wahren Schub in Richtung quantitativer und analytischer BWL gegeben, die Digitalisierung wirkt hier wie ein wissenschaftlicher Katalysator.“ Nach Einschätzung von Sureth-Sloane habe sich in der BWL der Umgang mit Daten „stark professionalisiert“. Auch Online-Befragungen und Interviewstudien seien zunehmend wichtig geworden, um im Austausch mit der Praxis Probleme wissenschaftlich mit unverzichtbaren Hintergrundinformationen angehen und Lösungen entwickeln zu können. Gerade durch diese Mischung habe die deutsche BWL im internationalen Vergleich aufholen und ihre internationale Präsenz und die Vernetzung mit ausländischen Forschern in den letzten Jahren erheblich erhöhen können.

Weitere Informationen zum BWL-Ranking:

WirtschaftsWoche Online, 04. Dezember 2020: Hauptquartiere der Exzellenz: Diese Unis haben die besten Forscher in der BWL
von Bert Losse und Tina Zeinlinger; Link zum Premiumartikel:
https://www.wiwo.de/my/erfolg/hochschule/hauptquartiere-der-exzellenz-diese-unis-haben-die-besten-forscher-in-der-bwl/26684510.html

Druckausgabe vom 04. Dezember 2020: Hauptquartiere der Exzellenz, S. 46–48

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen: Hochschulkarte NRW
https://www.mkw.nrw/studium/informieren/hochschulkarte-nrw/

Text: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Kontakt

Guido Schryen

Prof. Dr. Guido Schryen

Dekanat Wirtschaftswissenschaften

Dekan

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft