Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Designed by Freepik.com

Auslandsstudium

Unten haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Auslandsstudium im IBS-Bereich zusammengefasst.

Weitere Informationen über Aufenthalte im Ausland finden Sie zum einen auf der Seite des International Office und im Bereich Internationales.

Allgemeine Fragen

Ich möchte im nächsten Semester ein Auslandsstudium absolvieren. Muss ich dennoch den Asta- und Sozialbeitrag zahlen?

Bei einem Auslandssemester bestehen für Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Beurlaubung: Sie zahlen einen verringerten Asta- und Sozialbeitrag. Das Semester wird nicht auf Ihre Studiendauer angerechnet, sofern Sie in dieser Zeit keine Leistungen erbringen, die Sie sich in Paderborn anrechnen lassen möchten. Es ist nicht möglich während eines Urlaubssemesters hier vor Ort Leistungen zu erbringen. Sollten Sie sich im nachhinein Leistungen aus dem Ausland anrechnen lassen, so wird auch das Semester auf Ihre Studiendauer angerechnet.
  2. Befreiung: Sie zahlen den vollen Asta- und Sozialbeitrag. Das Semester wird auf Ihre Studiendauer angerechnet. Sie können in dem befreiten Semester sowohl Leistungen aus dem Ausland anrechnen lassen und/oder Leistungen an der Universität Paderborn erbringen.

Die Beurlaubung und die Befreiung sind beim Studiensekretariat oder beim Service Center zu beantragen. Hierzu müssen Sie einen Nachweis über die Zulassung zum Auslandsstudium (Letter of Acceptance o.ä.) vorlegen. Nähere Auskünfte erteilen das Service Center und das Studierendensekretariat.

Ich möchte im nächsten Semester ein Auslandspraktikum absolvieren. Muss ich dennoch den Asta- und Sozialbeitrag bezahlen?

Da in der Prüfungsordnung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften kein Praktikum vorgeschrieben ist, können Sie sich nicht befreien lassen, sondern nur eine Beurlaubung beantragen. Sie zahlen dann für das Urlaubssemester einen verringerten Asta- und Sozialbeitrag. Das Semester wird nicht auf Ihre Studiendauer angerechnet. Es ist nicht möglich während des Urlaubssemesters Leistungen in Paderborn zu erbringen.

Die Beurlaubung ist beim Studierendensekretariat oder beim Service Center zu beantragen. Hierzu müssen Sie einen Nachweis über die Zusage der Praktikumsstelle (Arbeitsvertrag) sowie eine Bestätigung von Seiten der Fakultät, dass das Praktikum Ihrem Studium dienlich ist, vorlegen. Nähere Auskünfte erteilen das Service Center und das Studierendensekretariat.

Ich möchte ein Auslandssemester in Spanien machen und dort auch Kurse in Englisch belegen. Benötige ich dazu ein Sprachzeugnis in beiden Sprachen oder ist eines in Spanisch ausreichend?

Ein Sprachzeugnis in Spanisch ist ausreichend. Sie können vor Ort Englischkurse besuchen, ohne das Ihre Englischkenntnisse zuvor geprüft wurden.

Ist es für ein Auslandssemester ausreichend, wenn ich einen TOEFL vorweisen kann anstatt eines Sprachnachweises, obwohl in der Ausschreibung kein TOEFL verlangt wird?

Das ist richtig. ein Toefl ersetzt den Sprachnachweis.

Der Studienplan MA IBS besagt, dass Wahlmodule alternativ durch einen Auslandsaufenthalt ersetzt werden können. Bedeutet dies, dass ich diese Module nicht mehr absolvieren muss, sondern stattdessen das Auslandsstudium absolvieren kann?

Wahlmodule können aus dem gesamten Angebot an Modulen, die Sie auf der 2. Seite des Studienplans IBS MA finden, ausgewählt werden. Lediglich Module, die auf einen für Sie nicht zutreffenden Studiengang beschränkt sind, werden hiervon ausgenommen. Nun sollten Sie sich das Angebot der ausländischen Universität vornehmen und das Sie interessierende Angebot aussuchen. Zwecks Anerkennung kontaktieren Sie den Dozenten, der hier an der Fakultät das jeweilige Fach lehrt. Sie sollten bei der Wahl beachten, dass es sich in Ihrem Fall um Masterkurse handelt. Für die Anerkennung ist es hilfreich, die jeweiligen Kursbeschreibungen, aus denen neben Inhalt auch das Niveau und die Arbeitsbelastung hervorgeht, vorzulegen.

Ich studiere IBS und möchte im Ausland Sprach- und Kulturkurse belegen. Leider finde ich keine Kurse, die jeweils 5 ECTS entsprechen in meiner Erst- und Zweitsprache.

Da es im Ausland nicht unbedingt Sprach- und Kulturkurse im Umfang von 5 ECTS gibt, kann hiervon abgewichen werden. Kombinieren Sie die Kurse so, dass Sie insgesamt 10 ECTS erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter Auslandsstudium Anerkennung/Anrechnung.

Wie viele Kurse müssen im Ausland erbracht werden?

Das kann individuell entschieden werden, außer man ist aufgrund eines Stipendiums oder dergleichen an Auflagen (z.B. mind. 30 ECTS) gebunden.

Wie rechne ich Module im CP-Punktesystem in das ECTS-Punktesystem um?

10 ECTS = 6 CP (2CP= 4LP = 3.3333 ECTS bzw 1 Teilmodul bei einem 10 ECTS Modul).

Gibt es Erfahrungsberichte zu Auslandssemestern?

Auf den Seiten des International Office und der Koordinatoren finden sie zusätzliche Erfahrungsberichte.

Die Universität der Informationsgesellschaft