Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

|

IBS-Tag am 8. Juli 2015 an der Universität Paderborn

Einladung für Interessierte, ehemalige und aktuelle Studierende des Studienprogramms „International Business Studies“

Alle, die sich für International Business Studies (IBS) interessieren, sind herzlich zum IBS-Tag 2015 in das Fakultätsgebäude der Wirtschaftswissenschaften direkt am Haupteingang der Universität Paderborn eingeladen. Der IBS-Tag der Universität Paderborn findet am Mittwoch, 8. Juli, von 16.30 Uhr bis 20 Uhr im Gebäude Q (Ebene 1) statt.

Der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und IBS-Programmverantwortliche, Prof. Dr. Martin Schneider: „Besonders empfehlenswert ist die Veranstaltung für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler sowie aktuelle IBS-Bachelorstudierende, denn es werden spannende Einblicke in das IBS-Studium gegeben: durch Poster-Präsentationen der aktuellen Masterstudierenden und durch den Kontakt mit Ehemaligen, Lehrenden und den Verantwortlichen von IBS.“

International Business Studies ist ein seit Langem etabliertes Studienangebot an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Erstmalig wurde das IBS-Studium im integrierten Diplomstudiengang vor 30 Jahren angeboten. Aber schon seit mehr als zehn Jahren kann man IBS auf Bachelor- und Master-Niveau in Paderborn studieren. Die Kombination von Wirtschaftswissenschaften mit einer Ausbildung in zwei Sprachen (neben Englisch auch Französisch oder Spanisch) gibt es sonst nirgends an Universitäten und bringt daher viele Studieninteressierte aus ganz Deutschland und darüber hinaus nach Paderborn. Die „IBSler“ freuen sich auf den Austausch und das Kennenlernen in zwangloser Atmosphäre bei Cocktails und einem Imbiss.

Kontakt:
Prof. Dr. Martin Schneider, Tel.: 05251 60-2930, E-Mail: martin.schneider[at]wiwi.upb.de

Die Universität der Informationsgesellschaft