Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für besonderes Engagement in der Lehre 2017

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften schreibt den Lehrpreis für Lehrende aus, um ausgezeichnete Leistungen in der Lehre zu würdigen. Der Preis soll positive Anreize schaffen, sich für eine gute Hochschullehre zu engagieren und zur Stärkung der Qualität in Lehre und Studium der Universität Paderborn beitragen. Neben der Auszeichnung des Lehrengagements und der Leistungen auf dem Gebiet der Lehre steht insbesondere herausragendes Engagement und die Weiterentwicklung der Lehre im Vordergrund.

Kriterien zur Vergabe des Preises

Der Preis würdigt besondere Leistungen in der Lehre der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Prämiert wird das Gesamtengagement des Lehrenden.

Folgende inhaltliche Kriterien werden zur Vergabe des Preises herangezogen:

  • Lehrangebot (u. a. Grundsätze des Lehrkonzepts, Studierendenzentrierung der Lehre, Kompetenzentwicklung der Studierenden, fachwissenschaftliche Basis, Lehr- und Lernmaterialien)
  • Engagement für Lehre (u. a. besondere Aktivitäten und Anstrengungen für die eigene Lehre, Eröffnung besonderer Studienmöglichkeiten, Unterstützung von Auslandsaufenthalten, besondere Studiengangkonzepte, kollegiales Feedback und Vernetzung der Lehre)
  • Innovative Didaktik (u. a. Einsatz neuartiger Lehrkonzepte und -methoden, Verschränkung von Selbststudium, Maßnahmen zur Nutzung neuer Medien)
  • Forschungsorientierung der Lehre (u. a. An- und Einbindung aktueller Forschung, Bezugnahme zu aktuellen Forschungsbefunden, Forschungsprozess als Lernprozess)
  • Beratungs- und Betreuungsangebote für Studierende (u. a. Begleit- und Beratungsangebote in Modulen und Studiengängen, Kommunikationsformen und Beiträge zur Stärkung der Eigenverantwortung der Studierenden, Berücksichtigung der Bedürfnisse der Studierenden)
  • sonstigen Maßnahmen zur Verbesserung von Studium und Lehre

Zielgruppe und Auswahlverfahren

Für den Lehrpreis können Lehrende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften nominiert werden.

Der Studienbeirat wird in Abstimmung mit dem Dekanat der Fakultät eine Kommission zur Vergabe einrichten, die der Zusammensetzung des Studienbeirats entsprechen soll. Die Nominierungen werden im Studienbeirat entsprechend der genannten Kriterien beurteilt und darauf basierend wird ggf. nach Anhörung über die Vergabe des Lehrpreises entschieden.

Eine Wiederwahl kann nach drei Jahren erfolgen, sofern ein neuer Schwerpunkt in der Begründung vorliegt.

Bewerbungsverfahren und Vergabe

Teilnehmer*innen am Wettbewerb können von Mitgliedern der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, z. B. Studierenden, Fachschaften, Departments vorgeschlagen werden.

Die Nominierung soll anhand eines formlosen Texts erfolgen und die Länge von 5 DIN A4 Seiten (zzgl. max. 10 Seiten Anhang) nicht überschreiten. Dabei soll der Nominierungstext in verschiedene Abschnitte gegliedert werden, die sich jeweils auf die zuvor genannten Kriterien beziehen können. Im Anhang können Belege für das Engagement in der Lehre (z.B. durch Evaluationen, Statements von Studierenden, Lehrkonzepte etc.) aufgezeigt werden.

Der Preis wird jährlich auf dem Tag der Wirtschaftswissenschaften vergeben.

Die Vorschläge für das Jahr 2017 sind bis einschließlich 31. Juli 2017 jeweils in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) bei Frau Eileen Mauer (eileen.mauer(at)upb(dot)de) einzureichen.

Für den Studienbeirat:
Prof. Dr. H.-Hugo Kremer
Studiendekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Ausschreibung 2017

Ansprechpartnerin

Eileen Mauer

Wirtschafts- und Berufspädagogik

Eileen Mauer
Telefon:
+49 5251 60-5433
Büro:
Q1.457

Studiendekan

Prof. Dr. H.-Hugo Kremer

Wirtschafts- und Berufspädagogik

Lehrstuhlinhaber

H.-Hugo Kremer
Telefon:
+49 5251 60-3362
Fax:
+49 5251 60-3563
Büro:
Q1.445

Die Universität der Informationsgesellschaft