Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Doppelmasterprogramm der Universitäten Paderborn und Tohoku

Informationen für Outgoings

Bewerbungsinformationen für Studierende der Universität Paderborn

Bewerben können sich Studierende des MSc IEM der Universität Paderborn im ersten oder zweiten Mastersemester. Für die Programmteilnahme ist die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen beider Studiengänge, d.h. für den MSc IEM und das GPEM, notwendig. Neben der fachlichen wird auch die persönliche Eignung vorausgesetzt. Die gleichzeitige Teilnahme am ASBE- und am Doppelmasterprogramm ist ausgeschlossen.

Die Nominierung zur Teilnahme am Doppelmasterprogramm erfolgt für Studierende der Universität Paderborn im Wintersemester. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Übersicht der Termine und Fristen für das Wintersemesters 2017/18. 

Bewerbungsverfahren im WS 2017/18:

Bewerben können sich Studierende des MSc IEM mit Studienbeginn im SoSe 2017 oder im WS 2017/18.

Einzureichende Unterlagen für die Bewerbung (spätestens bis zum Ende der zweiten Vorlesungswoche) an der Universität Paderborn sind:

  • Tabellarischer Lebenslauf (Tabellenartig mit Passbild, Matr. Nummer und E-mail Adresse)
  • Motivationsschreiben (Begründung der Bewerbung auf Englisch)
  • Leistungsnachweis (Nachweis der Leistungen im Bachelorstudium, Abschlusszeugnis und ggf. Übersicht der bisherigen Leistungen im MSc. IEM)
  • Immatrikulationsbestätigung für MSc. IEM

Nach Einreichung dieser Unterlagen finden die Auswahlgespräche statt. Im Anschluss erfolgt die Nominierung.

Bis Ende November müssen die erforderlichen Unterlagen für die Immatrikulation an der Universität Tohoku eingereicht werden. Diese umfassen:

  • Application (* 'Application for Admission', incl. a 5cm x 4cm passport style photo portrait taken of the applicant within three months of application) 
  • Curriculum Vitae (* 'Application Qualification Form', p.4)
  • Academic Transcript
  • Certificate of Graduation
  • Two letters of recommendation: (1) Recommendation Form 1 (by advisor) (*); (2) Recommendation Form 2 (by dean) (*)
  • Research Plan
  • Insurance Enrollment Plege (official form) (*)

Alle mit (*) gekennzeichneten Dokumente sowie eine 'Application Guideline' stehen auf der Webseite des GPEM zum Download bereit. Weitere Details über die geforderten Unterlagen werden mit der Nominierung bekannt gegeben.

Programmverlauf

Generell sind die Studienleistungen beider Masterprogramme zu erbringen. Das erste und vierte Semester findet an der Heimatuniversität statt, während das zweite und dritte Semester an der jeweiligen Partneruniversität studiert wird.

Die Teilnehmer von Paderborn können in dem ganzen Programm mit den Teilnehmern von Tohoku University aktiv kommunizieren. Die Paderborner Teilnehmer studieren für zwei Semester mit den Tohoku Teilnehmern, die das Studium im letzten Semester begonnen haben (Grüne Pfeile in der zweiten Grafik). Außerdem verbringen die Paderborner Teilnehmer zwei Semester mit den Tohoku Teilnehmern, die als „Nächste Generation“ teilnehmen. (Rote Pfeile in der zweiten Grafik). 

Die im Ausland zu erbringenden Studienleistungen werden vorab an der Heimatuniversität abgesprochen (Learning Agreement) und nach der Rückkehr angerechnet, sofern sie mit dem jeweiligen Studienprogramm übereinstimmen.

Der Programmverlauf unterscheidet sich je nach Heimatuniversität. Für Studierende der Universität Paderborn beginnt das Doppelmasterprogramm im Wintersemester in Paderborn. Zur Vorbereitung auf den anschließenden Auslandsaufenthalt ist die Teilnahme an einem Intensivkurs Japanisch verpflichtend. Dieser findet im März des darauffolgenden Sommersemesters am Landesspracheninstitut (LSI) Bochum durch bilingual ausgebildete Dozenten und Native Speaker statt. Die Kosten der Kurse am LSI übernimmt die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Die Sprachkenntnisse werden in den darauffolgenden Semestern an der Universität Tohoku weiter vertieft. Die dort zusätzlich erbrachten Studienleistungen werden im MSc IEM angerechnet, sofern sie mit dem Studienplan übereinstimmen. Zusätzlich zum regulären Studienprogramm muss eine Projektarbeit an der Universität Tohoku erarbeitet und präsentiert werden. Der Abschluss des Gesamtprogramms erfolgt im Anschluss an den Auslandsaufenthalt an der (Heimat-) Universität Paderborn.

Kurswahl

Bei der Kurswahl ist darauf zu achten, dass die Studienleistungen für beide Masterprogramme erbracht werden und somit mit dem jeweils anderen Masterprogramm kompatibel sind. Die untenstehende Tabelle gibt einen Überblick welche Kurse im jeweiligen Programm gewählt werden müssen. Weitere Informationen zur Kurswahl an der Universität Paderborn finden Sie auf den Webseiten des MSc IEM bzw. im Modulkatalog. Für Informationen zur Kurswahl an der Universität Tohoku nutzen Sie bitte die Webseite des GPEM.

 

Checklist for Course Selection
OutgoingIncoming
IEM120 ECTS needed
20 ECTS Mandatory Modules:
W4441 Methods of Economic Analyses (10 ECTS)(  )(  )
W4479 Econometrics (10 ECTS)(  )(  )
80 ECTS Elective Modules:
Economics (40 ECTS)(  )(  )
Management (20 ECTS)(  )(  )
General Elective (20 ECTS)(  )(  )
20 ECTS Master Thesis(  )(  )
For international students:
German language course 1 & 2(  )
GPEM30 credits (1 credit=2,5 ECTS) needed
Maximum of 10 credits (25 ECTS) acquired abroad (transferred from IEM)(  )(  )
20 credits acquired in GPEM
Global Company Research (2 credits, recommended) _ _

4 Credits Mandatory Modules
Project Guidance A & B (4 credits)*(  )(  )
16 Credits Elective Modules**(  )(  )
Successful project presentation (after Project Guidance A & B)(  )(  )
For international students: (  )(  )
*Depending on which degree you would like to receive at Tohoku University (Master's Degree of Economics / Management) you can choose either Project Guidance A & B in Economics or Management. Possible topics should be prepared before the mobility.
**Maximum of 4 credits from seminars.
Finanzierung

Teilnehmende Paderborner Studierende sind im Rahmen des Doppelmasterprogramms von den Studiengebühren an der Universität Tohoku befreit. Außerdem werden die Kosten des Sprachkurses am LSI der Ruhr-Universität Bochum von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften getragen.

Die Universität Paderborn bietet kein Stipendium an. Stattdessen können externe Institutionen wie der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Japan Student Services Organization (JASSO) oder das Ministry of Education, Culture, Sports, Science and Technology (MEXT) auf individueller Basis kontaktiert werden.

Lebenserhaltungskosten in Sendai

Sendai ist eine der größten Städte Japans mit einer Einwohnerzahl von über einer Million, trotzdem sind die Lebenserhaltungskosten um einiges günstiger als in anderen großen Städten.

Die monatlichen Lebenserhaltungskosten rangieren üblicherweise von 80.000 bis 150.000 yen und die folgende Liste zeigt die Details der Lebenserhaltungskosten.  

Alle Preise sind in Japanischer Yen.  Der Wechselkurs rangiert von 110 – 150 JPY/EUR in den letzten Jahren.

1) Miete

  • Studentenwohnheim: ab 10.000 bis 30.000 yen monatlich (inkl. Nebenkosten + Heizung)
  • Private Wohnungen: ab 35.000 bis 55.000 yen monatlich (+ Nebenkosten 10.000 insg.)
  • Internetgebühren: 1890 - 6980 yen
  • Handykosten: ab 3.000 yen

2) Essen

      40.000 bis 50.000 yen monatlich

      ◇ Beispiele (Ca.)

  • Milch (1L): 180 yen
  • Brot (1Kg): 350 – 400 yen
  • Mineralwasser (500ml): 110 yen
  • Eier (10 stücken): 200 yen
  • Rindfleisch (100g): 200 yen

3) Verkehrsmittelkosten

  • Bus (100 - 250 yen)
  • Zug: ab 190 yen
  • U Bahn: 200 – 320 yen
  • Taxi: ab 680 yen + Distanzabhängige Gebühren

4) Sonstige Informationen

  • Japanische Steuer ist 8%, die auf alle Waren gleich auferlegt wird. (Ab 2020 wird diese Rate auf 10% erhöht)
Weiterführende Informationen

Aktuelle Termine für Informationsveranstaltungen finden Sie auf den Webseiten des International Campus. Weitere Informationen über die einzelnen Studienprogramme und Programmpartner finden Sie hier: 

 

Kontakt

Das Doppelmasterprogramm wird von Prof. Dr. Stefan Jungblut (Universität Paderborn) und Prof. Dr. Kenji Mori (Universität Tohoku) betreut.

Anfragen können per E-Mail gesendet werden an: msc-iem(at)campus.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft