Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Doppelmasterprogramm der Universitäten Paderborn und Tohoku (Japan)

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn und die Graduate School of Economics and Management (GSEM) der Universität Tohoku, Japan, bieten ab dem Wintersemester 2015/16 ein Doppelmasterprogramm an. Es eröffnet Studierenden beider Institutionen die Möglichkeit, gleichzeitig an beiden Institutionen zu studieren und in der Regelstudienzeit von vier Semestern sowohl einen Masterabschluss im MSc International Economics and Management (IEM) der Universität Paderborn als auch im Global Program in Economics and Management (GPEM) der Universität Tohoku zu erhalten. Das Studium beginnt und endet jeweils an der Heimatuniversität, während das zweite und dritte Semester an der Partneruniversität absolviert wird. Der Aufenthalt an der Universität Tohoku ist dabei für die Paderborner Studierenden von Studiengebühren befreit. Das Programm sieht vor, dass die an der Partneruniversität erbrachten Leistungen an der Heimatuniversität angerechnet werden. Darüber hinaus sind eigenständige Zusatzleistungen zu erbringen. Zu diesen zählen unter anderem Sprachkurse an der Partneruniversität sowie die Anfertigung einer gesonderten Abschlussarbeit.

Weitere Informationen:

Die Universität der Informationsgesellschaft