Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Katy Ereira

Kursangebote an der Partneruniversitäten

Beijing Institute of Technology, Peking / China

Es können englischsprachige Master-Kurse u. a. an der School of Management and Economics besucht werden. Das Kursangebot wird immer wieder aktualisiert. Zu den häufig angebotenen Kursen gehören: Intercultural Management (5 ECTS), Organizational Behavior (5 ECTS) und Research Colloquium (5 ECTS). Außerdem kann ein Chinesisch-Sprachkurs, der vom International Student Center angeboten wird, besucht werden. Nachfolgend finden Sie alle belegbaren Veranstaltungen im WS 16/17 aufgelistet.

  • Intercultural Management
  • Human Resource Management
  • Managerial Economics
  • Research Colloquium
  • Strategic Management
  • Organizational Behavior
  • Accounting
  • Financial Management
  • Management Accounting
  • Employee Relationship Management
  • Business English
EWHA Womans University, Seoul / Süd-Korea

Zahlreiche englischsprachige Lehrveranstaltungen werden an der EWHA Womans University auf dem Graduate-/Master-Niveau angeboten: z. B. fachübergreifende Kurse von verschiedenen Fakultäten, fachspezifische Veranstaltungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft der Graduate School of International Studies (GSIS). Alle deutschen Austauschstudierenden werden administrativ vom Office of International Affairs (OIA) betreut.

Hier finden Sie das gesamte Kursangebot der EWHA Womans University (für Master-Studierende wählen Sie bitte bei "Year/Semester": "2nd semester" für Wintersemester; bei Graduate: "Graduate School of International Studies").

 

 

Oita University, Oita / Japan

Die Universität Oita bietet im Rahmen des International Program Oita University (IPOU) wirtschaftswissenschaftliche Veranstaltungen aus Bereichen wie z. B. Management, Economics  und Economertrics an. Weiterhin gibt es neben den Wahlkursen vier verpflichtende Japanisch-Sprachkurse (Japanise 1: Grammar/Function, Conversation, Reading and Integrated Activities) und einen Pflichtkurs (Introduction to Japanese History, Culture and Society) aus dem kulturellen Bereich.

Hier finden Sie das aktuelle Kursangebot der Oita University. Zu den Kursen gibt es weiterhin eine Beschreibung.

Tohoku University, Sendai / Japan

An der Universität Tohoku bestehen Kursangebote im englischsprachigen Programm sowohl für Master- als auch für Bachelorstudierende aus Paderborn.

Anders als an den anderen Partnerhochschulen kann ein Aufenthalt in Sendai statt 6 Monate auch 12 Monate dauern. Während Masterstudierende jeweils ein Sommer- bzw. Wintersemester an der Universität Tohoku verbringen, erstreckt sich der Aufenthalt für Bachelorstudierende in der Regel auf 1 Jahr. Den Studierenden wird neben japanischsprachigen Kursen der studiengebührenfreie Zugang zu Kursen zweier rein englischsprachiger Veranstaltungsprogramme, dem IPLA und dem IPEM, ermöglicht. Das International Program of Liberal Arts (IPLA) richtet sich an Undergraduates und umfasst eine Kombination aus Sprach-, Kultur- und Fachkursen, während das International Programm in Economics and Management (IPEM) als reines Fachprogramm für Masterstudierende konzipiert ist.

Tongji University (Chinesisch-Deutsches Institut für Berufsbildung), Shanghai / China

Unser Partnerinstitut an der Tongji Universität bietet Kurse zu beruflicher Aus- und Weiterbildung an. Darüber hinaus können zusätzliche wirtschaftswissenschaftliche sowie sprachliche und kulturelle Kurse an weiteren Einrichtungen der Universität besucht werden. Dieses Kursangebot ändert sich von Jahr zu Jahr.

Kursangebot 1: Am Chinesisch-Deutschen Institut für Berufsbildung (CDIBB) hatten die deutschen Austauschstudierenden in vergangenen Jahren die Wahl zwischen folgenden Fachkurse auf Master-Level. Für das Wintersemester 2016/2017 gibt es eine Kursbeschreibung.

  • Einführung in die chinesische kaufmännische Ausbildung
  • Comparison of Chinese and German Vocational Education
  • Newest Development of Vocational Education
  • Governance und Qualitätssicherung der Berufsbildung in Deutschland
  • Qualifikationsstandards und Eignungstests für Berufsschullehrkräfte in Deutschland

Kursangebot 2: International School

Alle deutschen Austauschstudierenden werden administrativ von der Chinesisch-Deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften (CDHAW) betreut. Auf dieser Seite wird unter dem Punkt "Students Guide" eine studienbezogene Einführung gegeben.

Modulanrechnung

Anrechnungsbeschreibung

Hier finden Sie eine Beschreibung des Anrechnungsverfahren von im Ausland erbrachten Studienleistungen. Für die Notenumrechnung beziehen Sie sich bitte auf die Notenumrechnungstabelle der Fakultät.

Die Universität der Informationsgesellschaft