Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Learning Agreements

Ab dem WS 2017/2018 wird der bisherige Anerkennungsbogen nicht mehr verwendet. Stattdessen müssen für alle Auslandsaufenthalte zu Studienzwecken Learning Agreements abgeschlossen werden. Das Learning Agreement gilt sowohl für ERASMUS Studierende als auch für Nicht-ERASMUS Studierende und Free Mover. Der früher verwendete Bogen zur Vorabanerkennung ist nun in das neue Learning Agreement Dokument integriert.

Es besteht immer mindestens aus zwei Teilen:

  • Zusage der Anerkennung Teil A (vor dem Aufenthalt)
  • Tatsächliche Anerkennung Teil C (nach dem Aufenthalt)

Bei Änderungen in der Modulwahl werden diese zusätzlich im Teil B (während des Aufenthalts) dokumentiert.

Die Universität der Informationsgesellschaft