Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Forschung an unserer Fakultät

8. Erhebung der international angesehenen Cranet-Studie

| Die Studie des Cranfield Network on International Strategic Human Resource Management (Cranet) ist mit ihrem internationalen Anspruch, ihrem Umfang und der wissenschaftlichen Umsetzung einzigartig in ihrer Reichweite und Bedeutung für die...

Online-Tool zur Potenzialbetrachtung von Elektrofahrzeugen in einer Fahrzeugflotte unter Beteiligung der Universität Paderborn entwickelt

| Im zweijährigen Drittmittelprojekt „Pfleg!E-mobil“ wurde unter Beteiligung der Universität Paderborn ein Online-Tool zur Einschätzung des Potenzials der Nutzung von Elektrofahrzeugen in einer gewerblichen Fahrzeugflotte entwickelt. Die...

8,5 Millionen Euro für DFG-Sonderforschungsbereich „On-The-Fly-Computing“ der Universität Paderborn: Grundlagenforschung für individualisierte und automatisierte IT-Dienstleistungen

| IT-Dienstleistungen maßgeschneidert für individuelle Unternehmensanforderungen und sofort abrufbar: Das ist die Vision des Sonderforschungsbereiches (SFB) „On-The-Fly-Computing“, in dem Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler der Universität...

Auswirkung des Zeitpunktes von Bestrafung auf kriminelles Verhalten – Universitäten Paderborn, Köln und Harvard erhalten Heinz-Sauermann-Förderpreis für gemeinsames Forschungsprojekt

| Ein gemeinsames Forschungsprojekt der Universitäten Paderborn, Köln und Harvard wurde im Dezember mit dem Heinz Sauermann-Förderpreis zur experimentellen Wirtschaftsforschung ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und geht erstmals auch...

„Pader-Marken“ werden positiv wahrgenommen: Universität Paderborn untersucht die Wirkung von Regionalmarken

| Der Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Universität Paderborn hat im Wintersemester 2014 in verschiedenen Studien die Wahrnehmung der sogenannten „Pader-Marken“ und deren Einfluss auf Unternehmenserfolge untersucht. Die Ergebnisse zeigen,...

Projekt InBig mit Zukunft – Bildungsgangarbeit auf dem Prüfstand

| Zum Ende des mit 1,9 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF)geförderten Bildungsprojekts „InBig“ konnten sich die Paderborner Wirtschaftspädagogen Prof. Dr. H.- Hugo Kremer und...

Universität Paderborn verleiht Forschungspreis 2014 – Insgesamt 150.000 Euro für drei Forschungsprojekte

| Am Mittwoch, 24. September, verlieh die Universität Paderborn den vierzehnten Forschungspreis. Drei innovative und interdisziplinäre Forschungsprojekte junger Wissenschaftler der Universität Paderborn werden mit dem Preis, der mit insgesamt 150.000...

Paderborner Wirtschaftspädagogen holen bedeutenden Forschungsauftrag

| Fanfarenstoß bei den Wirtschaftspädagogen der Universität Paderborn: Mit dem Projekt  „ImTransRegio“  (Implementation von Transferagenturen als regionale Innovationszentren) zogen die Bildungsexperten jetzt einen 1,35 Millionen Euro schweren...

Prodekan für Forschung

Prof. Dr. Rene Fahr

Betriebswirtschaftslehre, insb. Corporate Governance

Rene Fahr
Telefon:
+49 5251 60-2090
Fax:
+49 5251 60-3550
Büro:
Q3.122
Web:

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich zur Terminvereinbarung im Sekretariat.

Die Universität der Informationsgesellschaft