Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is only available in German
thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen Show image information
Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Show image information

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen

Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen.

Forschung an unserer Fakultät

„Industrie 4.0 braucht Berufsbildung 4.0“ – Bundesforschungsministerium fördert Forschungsprojekt der Universität Paderborn zur Digitalisierung in Aus- und Weiterbildung

| Paderborner Forscher um den Wirtschaftspädagogen Prof. Dr. Peter F. E. Sloane und Projektkoordinator Dr. Elmar Janssen von der Universität Paderborn lassen der rasanten Entwicklung der Industrie 4.0 nun die Berufsbildung 4.0 folgen. Dabei ergeben...

Projekt „KomBiA“: Paderborner Wirtschaftspädagogen entwickeln innovative Weiterbildungskonzepte zur lebensphasengerechten Entwicklung von Fachkräften im Maschinenbau

| Ein neuer Denkansatz der Wissenschaftler Dr. Bernd Gössling und Marcus Flachmeyer von der Universität Paderborn, Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik Prof. Dr. Peter F.E. Sloane, ermöglicht Unternehmen nun die Nutzung bislang nicht ausgeschöpfter...

Schützen im Blick der Forschung

| Wie zukunftsfähig sind Schützenvereine angesichts von Mitgliederschwund, Traditionsverlust und veralteten Strukturen? Und wie können sie es werden bzw. bleiben? Diesen Fragen ging die Online-Studie der Universität Paderborn im Rahmen des...

Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung: Konferenz in Passau

| Im Rahmen des Projektes „DIGIVATION – Digitale Prozessinnovationen durch datenbasierte Dienstleistungen“ fand am 11. Oktober eine Konferenz zur Vernetzung von 23 Forschungsprojekten in der Förderlinie „Dienstleistungsinnovationen durch...

Herbstworkshop zur Personalforschung an der Universität Paderborn: Prof. Dr. Martin Schneider gibt Vorsitz der Kommission weiter

| Die Universität Paderborn war einmal mehr Kristallisationspunkt für die Szene der betriebswirtschaftlichen Personalforschung. Auf Einladung von Prof. Dr. Martin Schneider, Professor für Personalwirtschaft an der Fakultät für...

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn veranstaltet dreitägigen Forschungsworkshop in Lippstadt

| Der regelmäßig von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn veranstaltete Fakultätsforschungsworkshop fand in diesem Jahr vom 6. bis 8. September in Lippstadt statt. Die nun schon seit mehreren Jahren im zweijährlichen...

Internationale Jahrestagung für Sportökonomen fand an der Universität Paderborn statt

| In diesem Jahr war die Universität Paderborn Austragungsort für die jährliche Tagung der Vereinigung der europäischen Sportökonomen (ESEA – „European Sport Economics Association“). Unter Leitung von Prof. Dr. Bernd Frick, Inhaber des Lehrstuhls für...

Deutsch-italienischen Beziehungen im neuen Europa: Prof. Dr. jur. Dieter Krimphove veranstaltet Workshop in Rom

| Der sogenannte „Brexit“ und die zunehmende Europa-Kritik sowie eine Zahl außerpolitischer Begebenheiten zeigen die gegenwärtigen Herausforderungen der Europäischen Union. In einer solchen Situation kann die Zusammenarbeit eine wichtige Rolle spielen...

Prodekan für Forschung

Prof. Dr. Rene Fahr

Betriebswirtschaftslehre, insb. Corporate Governance

Rene Fahr
Phone:
+49 5251 60-2090
Fax:
+49 5251 60-3550
Office:
Q3.122
Web:

Office hours:
nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich zur Terminvereinbarung im Sekretariat.

The University for the Information Society