Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is only available in German
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

Photo: Adelheid Rutenburges

Photo: Adelheid Rutenburges

Photo: Adelheid Rutenburges

Photo: Adelheid Rutenburges

Abschlussarbeiten

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Das Department Recht nimmt ab dem Wintersemester 2016/2017 an der fakultätsweit gesteuerten Verteilung von Themen für Abschlussarbeiten teil.

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

  • ein Lebenslauf (optional mit Passfoto (es genügt ein Scan des Fotos))
  • eine aktuelle Notenübersicht aus PAUL (Selbstausdruck des Leistungskontos reicht aus)
  • eine Kopie des Bachelor-Zeugnisses/Vordiploms (falls vorhanden)
  • ein 3-4 seitiges Exposé zu dem Thema aus dem Angebot der Professur für Wirtschaftsrecht, das der/die Bewerber/in favorisiert

Die Betreuung durch die Professur für Wirtschaftsrecht, insbesondere Innovations- und Technologierecht (Prof. Dr. Stefan Müller) setzt darüber hinaus zwingend den Besuch und die Beteiligung an einem Propädeutikum und Kolloquium voraus, das begleitend zur Vorbereitung und Bearbeitung einer Arbeit angeboten wird sowie die Beachtung der von der Professur für Wirtschaftsrecht in einem Leitfaden zusammengestellten Bedingungen für die Bearbeitung von Bachelor- bzw. Masterarbeiten.

Die Themen stammen aus den Bereichen Allgemeines Privatrecht, Gründungs- und IT-Recht, Technologierecht, Innovationsrecht, Compliance im Unternehmensbereich sowie "Demografie und Recht".

Weitere Informationen zu den Themen und zum Ablauf der Betreuung werden im Rahmen einer Informationsveranstaltung mitgeteilt, die immer zu Beginn eines Semesters stattfindet. Dazu beachten Sie bitte die Ankündigungen auf unserer Homepage. Für Rückfragen stehen Herr Prof. Dr. S. Müller sowie die wissenschaftlichen Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

The University for the Information Society