Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is only available in German

Projektarbeiten

Am Lehrstuhl für BWL, insb. Dienstleistungsmanagement werden regelmäßig Projektarbeiten in den aktuellen Forschungsgebieten des Lehrstuhls ausgeschrieben. Die Projektarbeiten richten sich sowohl an Bachelor- als auch an Masterstudierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Durch die Anfertigung von Projektarbeiten sollen insbesondere Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens der Studierenden gefördert werden. Die eigenverantwortliche Literatur- und Informationsrecherche, Vor- und Nachbereitung von Projektbesprechungen sowie die abschließende Präsentation der eigenen Ergebnisse in Form einer schriftlichen Ausarbeitung bilden die Kerninhalte der Projektarbeiten.

Sollten Sie Interesse an der Anfertigung einer Projektarbeit am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement im Rahmen der u.g. Themen haben, so senden Sie uns bitte eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Person (Notenspiegel (inkl. Matrikelnummer und Studiengang/-phase, Lebenslauf) und des für Sie interessanten Themas (inkl. gewünschter Anzahl an ECTS)) an anhaff(at)mailuni-paderborn.de. Wir setzen uns anschließend gerne mit Ihnen in Verbindung, um weitere Details zu besprechen. 

Formal erfolgt die Anrechnung der Projektarbeit über die Module W2193, W4198 und W4199. Sowohl im Bachelor als auch im Master kann jeweils eine Projektarbeit angefertigt werden. Im Bachelor mit einem Umfang von 5 ECTS und im Master in einem Umfang von 5 oder 10 ECTS.

Projektarbeiten im Wintersemester 2017/2018

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die zuständigen Mitarbeiter für das jeweilige Thema wenden.

Themen für Bachelor- und Masterkandidaten: Umgestaltung von traditionellen Self-Service Automaten zu Automaten mit Live-Video Beratung
BeschreibungIn dieser Projektarbeit untersuchen Sie die Möglichkeiten der Umgestaltung von traditionellen Self-Service Automaten zu Automaten mit Live-Video Beratung, beispielsweise in Form einer Live-Video Beratung beim Kauf von Bahntickets. Hierzu verwenden Sie qualitative Forschungsmethoden. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an André Haff (anhaff(at)mail.uni-paderborn(dot)de)
Umfang
5 ECTS oder 10 ECTS 

Anmerkung: Eine Anmeldung für die Module über PAUL ist nicht möglich. Bei Interesse an einem der Themen wenden Sie sich bitte bis Freitag, 27. Oktober 2017 (12.00 Uhr) per E-Mail (anhaff(at)mail.uni-paderborn(dot)de) an das Lehrstuhlsekretariat.

The University for the Information Society