Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Lehrangebot

Von Prof. Dr. Peter F. E. Sloane werden die unten genannten Module angeboten. Detailinformationen erhalten Sie durch einen Mausklick auf das jeweilige Modul. Zum vollständigen Modulhandbuch der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gelangen Sie hier.

Abschlussarbeiten

Allgemeine Informationen zu Abschlussarbeiten am Department Wirtschaftspädagogik finden Sie hier. Die Ausschreibung für Bachelorarbieten im Wintersemester 2017/2018 finden Sie hier. Dazu finden Sie hier die Rahmenthemen.

Die folgende Themenübersicht gilt für Masterarbeiten.

Themen im Zusammenhang mit laufenden Drittmittelprojekten Ansprechpartner
Selbstreguliertes Lernen und individuelle Förderung im Übergangssystem Prof. Dr. F. E. Sloane
Unterrichtsnahe Kompetenzdiagnose Prof. Dr. F. E. Sloane
Gesundheitsförderung für Schüler und Lehrkräfte an beruflichen Schulen Prof. Dr. F. E. Sloane
Jungenförderung in der beruflichen Bildung Prof. Dr. F. E. Sloane
Evaluation regionaler Bildungsnetzwerke Prof. Dr. F. E. Sloane
Einrichtung von Transferagenturen Prof. Dr. F. E. Sloane
Weitere Themen Ansprechpartner
Betriebliche Bildungsarbeit: Aus- und Weiterbildungskonzepte, Ausbilderqualifikation, pädagogische Führungsaufgaben Prof. Dr. F. E. Sloane
Der Mensch im Ökonomischen: Wirtschaftspädagogische Aspekte des Non-Profit-Bereichs Prof. Dr. F. E. Sloane
Wirtschaftspädagogische Institutionentheorie: Steuerung beruflicher Bildung, Reformprozesse und Gestaltung von Übergängen Prof. Dr. F. E. Sloane
Curriculumsarbeit und -entwicklung: Curriculare Innovationen, Reform von Curricula, Entwicklung von Ausbildungsordnungen und Studiengängen Prof. Dr. F. E. Sloane
Bildungsgangdidaktik: Makrodidaktische Aspekte bei der Implementation des Lernfeldkonzepts und der Modernisierung beruflicher Schulen Prof. Dr. F. E. Sloane
Sie interessieren sich für:

Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Master-Programme können sich für den Studienschwerpunkt "Asian Studies in Business and Economics" (ASBE) mit einem Studienaufenthalt im jeweiligen Wintersemester an einer Partnerhochschule in Asien bewerben.

Die Universität der Informationsgesellschaft